Frage von ballhund97, 34

Was sagen wegen schlechter Noten?

Ich muss in einigen Tagen wieder hoch zu meinem Arbeitgeber, um meinen Ausbildungsvertrag zu unterschreiben, sollte jedoch mein Abiturzeugnis mitnehmen. Leider habe ich nicht so wirklich gute Noten gehabt außer in Englisch und weiß jetzt nicht, wie ich meine schlechten Noten begründen soll. Die Schuld auf den Lehrer oder das Thema zu schieben, bringt am Ende auch nichts.

MfG

Antwort
von Elizabeth2, 33

Das ist aber nicht dein Problem, da hätte der Arbeitgeber nachfragen müssen, becor er dich einstellt. Er weiss sicherlich, dass du notenmäßig nicht so doll bist. Aber wahrscheinlich hast du ihn sowieso schon wegen deinem guten Auftreten und - ich schätze du bist schon dort - deiner Umsicht usw. überzeugt. Er sucht und braucht Leute mit Geschick und guten Umgangsformen. Er weiss wahrscheinlich, dass gute Noten nicht alles sind, schon gar nicht, wenn es um die Praxis geht...Nur Mut.


Antwort
von Farmer1997, 18

Das ist überhaupt nicht schlimm, wenn er dich schon eingestellt hat. da hätte er früher drauf gucken müssen. Außerdem hatte ich diese Angst auch und bei mir wurde hauptsächlich nur auf Religion wert gelegt, da man da die Sozialkompetenz sehen kann...

Antwort
von Doofnoss12, 16

Sag einfach dass du immer nervös bei den prüfungen warst^^

Kommentar von SaraWarHier ,

Würde auf mich als Chef einen schlechten Eindruck machen

Kommentar von Doofnoss12 ,

ja da hast du wohl recht^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community