Frage von Isisbel, 64

Was sage ich, wenn ich kein erstes date mehr will und eigendlich auch keinen kontakt mehr haben möchte mehr?

Hallo:) ich brauche dringend einen Ratschlag.. ich arbeite im Einzelhandel und vor 4 Tagen hat mich ein Kunde auf Facebook angeschrieben und gesagt ich wäre ihm direkt an der kasse aufgefallen und er würde mich sehr gernen kennenlernen. Da ich mich an den Kunden erinnerte habe ich ihm zurück geschrieben. Jetzt schreiben wir seit zwei Tagen in Whats app und er hat mich bereits am ersten Tag nach einem treffen gefragt.. als ich darauf hinsagte ich weiß noch nicht wie ich arbeiten mus hat er mich bereits zweimal gefragt wann ich es denn wüsste. Und jetzt will ermich auch noch auf meiner Arbeit besuchen.. außer "okei:)" habe ich darauf nichts geschrieben aber mir geht das viel zu schnell ich bekomme total angst vor dem treffen und ich finde es schreklich wenn ich sehe dass er mir wieder geschrieben hat...jetzt brauche ich drfingend eine gute ausrede um denk kontakt abzubrechen...ich möchte ihn aber nicht verletzten... hilft mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 41

Eine ehrliche Antwort verletzt meistens am wenigsten. Ausreden sind Mist.

Irgendwo hast Du Dir die Sache natürlich auch selber eingebrockt indem Du nicht gleich konkret "Nein" gesagt hast. Mit "Ich weiß noch nicht wann ich frei habe" hast Du ihm Hoffnung auf ein Treffen gemacht. Er hat das als grundsätzliche Zustimmung verstanden, nur dass Du eben noch nicht weißt wann.

Also erstens sag ihm:

"Pass auf, mir geht das alles viel zu schnell. Du legst so ein Tempo an den Tag, fragst mich gleich am ersten Tag nach einem Treffen, da wird mir Angst und Bange... das ist mir viel zu schnell."

Und zweitens:

"Nimm es mir bitte nicht übel aber ich möchte mich nicht mit Dir treffen, nicht jetzt und auch nicht später, und ich möchte auch nicht dass wir uns weiter schreiben. Bitte respektiere das."

Sollte er Dir dann weiter schreiben, setzt Du ihn auf Ignore.

Antwort
von VeraVerena, 36

Wenn er in etwa in deinem Alter ist geht das ja noch, ist er allerdings älter, würde mir das langsam auch Angst machen.
So oder so kann ich dich verstehen, dieses auffällige Gedränge kann einem ja nur Angst machen.

Ich würde zuerst mal abklären, was er will und genau so schroff seine wie er "Bei deinem Verhalten, habe ich langsam keine Lust mehr auf ein Treffen, bei allem Respekt .." oder "Sorry, aber das geht mit einfach zu schnell. ich hasse es so bedrängt und überrumpelt zu werden.. Das einem das aber auch nicht auffällt.."

Wenn das alles nix bringt und der sich nicht ändert dann (oder vlt doch besser gleich, dein Gefühl wird dir das sagen):
"Ohne unhöflich klingen zu wollen, aber ich habe mich umentscheiden und möchte kein treffen eingehen, vlt will ich das sogar nie.."
Etwas schroffer "Lass mich bitte in ruhe, ich habe vorallem keine Lust auf einen Geschäftsbesuch von dir etc. das wird einfach nichts (du bist mir nicht sympathisch, ich hab wen anderen kennengelernt und keine zeit usw.)"

"Ich muss jetzt zu meinem Freund!", bringt es sich auch, wenn er gar nicht mehr aufhört ;)

LG

Kommentar von Isisbel ,

danke für die antwort:) bei letzteres musste ich schmunzeln, da die Offenbarung einen Freund zu haben etwas verspätet kommt :Dnaja ein bisschen älter ist er schon.. genau das macht mir angst:D  das Problem ist dass ich "reflexartig" ja schon zugesagt habe..irgendwie....aber je mehr ich darüber nachdenke, desto schlimmer wird der Gedanke an das treffen...

Kommentar von VeraVerena ,

Ich kenne das, ich kann auch nicht "Nein" sagen :D erst wenn ich im Nachhinein darüber nachdenke..
Es kommt drauf an wie alt du bist und dann erst wie alt er ist.. aber es geht um das Bauchgefühl.
Einmal hab ich mir auch in den A****getreten und mich mit wem getroffen (bei uns wars anders, wir haben einfach so geschrieben und er war auch nicht weiter komisch, ich kannte ihn halt einfach nicht un er hätte irgendwer sein können), aber es war ganz nett..
Ist er nur so schon ein bissl eigenartig, dann sei vorsichtig. Falls du dich trotzdem mit ihm treffen solltest, such einen belebten Ort aus, geht vlt zuerst ins Kaffee oder einkaufen oder ähnliches :)

Antwort
von FlorianBln96, 64

Manchmal muss man jemanden verletzen. Sag ihm das er nicht dein Typ ist und das du dich nicht mit ihm treffen möchtest. Wäre doch für ihn bloß schlimmer wenn du ihm nicht die Wahrheit sagst.

Antwort
von tr1ckkyyy, 38

Naja ein bisschen verwirrend ist das schon.

Erst geht es dir zu schnell, darauf würde ich einfach sagen, "es geht mir zu schnell, lass uns damit noch warten" so etwas in der Richtung.

Dann wiederrum sagst du, dass du keinen Kontakt mehr willst? 
Also was möchtest du denn? Möchtest du ihn kennenlernen, aber halt später oder möchtest du keinen Kontakt mehr haben?
Ich denke auch, wenn du ihm jetzt sagst, dass du das nicht möchtest, wirst du ihn nicht sonderlich verletzen, da er dich ja nicht wirklich kennt und ihr euch ja noch nicht getroffen habt.
Sag ihm einfach genau das, was du willst und er wird es verstehen. Wenn ihr jetzt in einer Beziehung stecken würdet oder sagen wir, euch schon mehrmals getroffen hättet und du nie was gesagt hättest, dann würde es ihn schon verletzen.
Also hör auf dein Herz und vollgas nach vorn' ! :-)

LG

Antwort
von Vyled, 18

Wenn du Ok und dazu einen Smiley schreibst, zeigt es wohl das du Interesse hast. 
Wenn du es aber nicht hast, dann schreib es auch nicht. Oder zumindest nicht mit einem Smiley als würdest du dich darüber freuen. 
Schreibe ihm klar und deutlich das du kein Interesse auf "mehr" hast, als so "Freundschaft" oder kennen... Sag ihm einfach das du ihn Nett findest und so, aber mehr irgendwie bei dir aktuell nicht in deine Lebenssituation passt.

Antwort
von beadev, 18

Sag einfach offen und ehrlich, dass du kein Interesse an einem Treffen hast.

Das ist fair ihm gegenüber und lässt keinen Interpretationsspielraum.

Antwort
von Baltion, 39

Sag Ihm die Wahrheit das du Ihn noch nicht (oder überhaupt nicht) treffen möchtest und er ist nicht übertreiben soll schließlich kennt Ihr euch erst seit ein paar Tagen. Wenn du mal keine Zeit hast, schreib Ihm jetzt nicht ohne irgendwelche Smileys mal auf den Boden der Tatsachen setzen.

Antwort
von BlackoutTime, 38

naja... das du "okej" geschrieben hast, war eindeutig ein fehler. da kann man ihm eigentlich nichts vorwerfen. ist natürlich echt doof, wenn du während des kassierens an der kasse quasi gefangen bist und er trotzdem ab und an vorbeikommt... außer mit den klaren worten, dass du keinen kontakt wünschst, wirst du das nicht anders hinbekommen. sonst wird er dich wieder und wieder  während deiner arbeitszeit besuchen! ... sag es ihm klar und deutlich und dann hoffe, dass er vernünftig ist und es akzeptiert.

Antwort
von blackhawk2014, 46

Wie wärs zur Abwechslung mal mit Ehrlichkeit? Würde den Frauen von heute gut stehen...

"Ich will kein Date und möchte keinen Kontakt mehr zu dir"

Fertig

Antwort
von PaSan, 29

Sei ehrlich. Sag ihm vielleicht, dass du anfangs geschmeichelt von seinem Interesse warst und deshalb vielleicht etwas vorschnell zugesagt hast (oder was auch immer), aber dass er bei genauerem Überlegen nicht dein Typ ist und er es dir nicht übelnehmen soll.

Antwort
von onemomentpls, 50

Naja sag ihm es geht dir zu schnell. Wenn er es versteht und sich bessert, ist ja alles gut. Wenn nicht dann kannst du ja nochmal drüber nachdenken den Kontakt abzubrechen

Antwort
von rosacanina45, 48

Was sage ich, wenn ich kein erstes date mehr will und eigendlich auch keinen kontakt mehr haben möchte mehr?

"Ich will kein Date und will auch keinen Kontakt mehr."


Solche Leute kannst du dir nur von der Backe halten, wenn du Klartext redest

Antwort
von 19Berny90, 31

Immer mit offenen Karten spielen! Egal mit wem, sag ihm die Wahrheit. Klar ist das verletzend aber besser zu verkraften als wenn man angelogen wird... 

Antwort
von Hexe121967, 37

ganz einfach: "tut mir leid, aber ein treffen möchte ich vorerst nicht und ich möchte auch keinen besuch am arbeitsplatz!"

Kommentar von rosacanina45 ,

Wieso "tut mir leid"? Ihr tut das nicht leid. Sie hat keinen Bock auf den Typen. Wieso sollte sie sich entschuldigen? Und vorerst wäre die nächste Lüge.

Kommentar von Hexe121967 ,

weil man absagen immer nett verpackt. so zumindest hab ich das in meiner kinderstube gelernt und sie bricht sich da keinen zacken aus der krone!

Kommentar von rosacanina45 ,

Es geht nicht um Absagen eines Kaffeekränzchens. Die Frau setzt Signale, die jedem Typen, sofern er nicht komplett mit der Heckenschere gekämmt wird, sofort Abstand gewinnen lässt. Der Mann scheint keine Signale zu verstehen.

Kommentar von Hexe121967 ,

sie hat eben keine deutlichen signale gesendet, sie hat ihn mit ausreden hingehalten "ich weiss nicht wie ich arbeiten muss" ist einen indirekte zusage zu einem date. als er das 1. mal nach einem treffen gefragt hat, hätte sie schon direkt sagen müssen das sie das nicht möchte.

Kommentar von rosacanina45 ,

Gestik, Mimik, Körperhaltung, Ausdruck, Sprache. Wenn jemand nicht merkt, dass der Gegenüber so reagiert, wie er reagiert, dann scheint da was nicht zu stimmen.

Kommentar von Hexe121967 ,

du hast aber schon gelesen das bisher nur kontakt über facebook und whatsapp da war? also vergess es mit gestik, mimik etc.

Antwort
von PuellaBonita, 8

Ich bin da immer knall hart und sage sry das nit uns wird nichts das sagt schon alles und man kann dich zu nichts zwingen punk aus ende

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten