Frage von Leonalpha, 89

Was sättigt in einer diät?

Hallo, ich trainiere seit sher langen und habe mittlerweile ziemlich sichtbare muskeln und habe nur mehr beim bauchnabel wenig fett , und ich will das bischen fett auch noch verschmelzen durch täglich sport und diät Doch wass sättigt in einer diät?? Ich führe sie seit 2 wochen und doch werde ich nich satt von gemüse , obst , reis? wass kann man noch essen in einer diät was sättigt ?

Antwort
von mayakolz33, 44

Ein bisschen Fleisch ist immer gesund. Dein Körper braucht auch mal ein bisschen Zucker, davon wirst du garantiert satt.

Kommentar von Jojoeffekt1337x ,

Zucker ist aber keine gute Option , dieser wird direkt in Insulin umgewandelt , welches dir wieder Hunger verschafft.

Kolenhydrate sind ja nicht gleich Kohlehydrate , Kartoffeln brauchen viel länger  um verdaut und abgebaut zu werden im gegensatz zu zucker .

Antwort
von FelixFoxx, 25

Mich haben eiweißhaltige Nahrungsmittel wie mageres Fleisch, magere Wurst und fettarme Milchprodukte ohne Zuckerzusatz immer am meisten gesättigt.

Kommentar von Leonalpha ,

Dankee ;)

Antwort
von OtakuArisu, 33

Datteln sâttigen gut

Antwort
von Jojoeffekt1337x, 47

Koffein , Grüner Tee hilft noch mal extra , dadurch werden Enzyme frei gesetzt und du fühlst dich nochmal besser.

Zudem iss Lebensmittel mit viel Ballaststoffen.

Apps wie FatSecret oder auch MyFitnessPal helfen dir deine Kalorien zu tracken. Ich persöhnlich versuche 20 g Ballaststoffe pro tag zu mir zu nehmen.

Antwort
von dandy100, 27

Gemüse kann nicht sättigen, Du brauchst vor allem auch Fleisch, Geflügel, Fisch, alles was Proteine hat - das stellt den Körper zufrieden und das Hungergefühl geht weg.

Nüsse sind sehr nahrhaft ohne Kohlehydrate zu haben und sättigen aufgrund ihrer hochwertigen essentiellen Fettsäuren, solange man Fett und Kohlehydrate nicht zusammen isst, nimmt man dabei ab. Auch Bananen mach satt, haben aber ziemlich Fruchtzucker, sollte man abends nicht essen

Kommentar von Jojoeffekt1337x ,

Waas ?
Man nimmt also deiner meinung nach nur ab wenn man Fett und Kohlenhydrate nicht zsm isst ?
Wieso verbreitest du sowas falsches ?
Wenn man sich nicht ausgewogen und zu einseitig ernährt bringt das ernste Konsequenzen : Zu wenig Kohlenhydrate : Leistungseinbruch,Unwohlsein,Antriebslosigkeit.

Zu wenig Fett:Starke wasserablagerungen unter der Haut, Nährstoffe werden nicht richtig abgebaut,(Fett dient sozusagen als Leitstoff)

Zu wenig Eiweiss:Abbau der Muskeln.

Salat sättigt sehr wohl, Mach dir einfach nen Großen Salat mit Paprika tomaten gurke Feldsalat  oder Rucola und vergiss nicht den gut zu würzen , öl darfst du aufkeinen Fall weglassen weil sonst die nährstoffe nicht aufgenommen werden.

Kommentar von dandy100 ,

Ich habe nirgends behauptet, dass man nur durch Trennkost abnimmt, es ist eine von vielen Möglichkeiten: Das Prinzip dabei dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein - warum es funktioniert, dass bei der Trennung von Fett und Kohlehydrate abgenommen wird, kann man überall nachlesen und es kann einem auch jeder Arzt erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten