Was richtet zyprexa mit meiner Psyche hab das jahrelang unfreiwillig genommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zyprexa führt zu einer starken Gewichrszunahme. Ich habe von Menschen gehört, die in 1 Jahr bis zu 56kg zugenommen haben. Menschen, die Medikamente mit dem Wirkstoff olanzapin über mehrere Jahre einnehmen, können locker mehr als 100kg zunehmen und wiegen zum Schluss 180kg und sind für ihr Leben lang eingeschränkt.

Olanzapin führt dazu, dass man täglich 12-15 Stunden schläft und bei einer langzeiteinnahme braucht man sogar nach absetzen des Medikaments mindestens 12h Schlaf pro nacht.

Olanzapin macht die Leber kaputt und lässt die Cholesterinwerte nach oben schiesen.

Neuroleptika wie z.b. Zyprexa führen bei längerer einnshme zur dauerhafter arbeitsunfähigkeit und führen zu starken verlangsamungen der Motorik und der Reaktionszeit.

Zyprexa sollte in einem Land wie Deutschland entgültig verboten werden!

Neuroleptika sind schädlicher als cannabis und Kokain!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung