Frage von nikeadidassport, 39

Was rechne ich hier zuerst?

2(4+h)^2 Nehme ich die klammer erst mal 2 oder hoch zwei und multiplizier die 2 erst später dazu?

Antwort
von jennilukas, 5

Es gibt eine "Regel" die heißt: 

PoKlaps Regel 

zuerst Potenzen dann Klammern dann Punkt (mal und geteilt) dann Strich (minus und plus)  

Antwort
von daCypher, 15

Am besten die fehlenden Rechenzeichen dazudenken:

2 * (4+h)²

Also falls du h kennst, wird zuerst die Klammer ausgerechnet, dann potenziert und dann mal 2 genommen. Das hoch 2 gehört nicht mehr zu der 2 vor der Klammer.

Antwort
von uncledolan, 15

Klammer hoch zwei, dann Ergebnis mal zwei nehmen:

2(4+h)² = 2(16+8h+h²) = 32 + 16h + 2h²

Antwort
von SunKing33, 3

Hallo,

Du formst um:

2*(4+h)^2 = 2*(4+h)*(4+h)

und kannst jetzt frei entscheiden, welchen Term zu zunächst mit welchem malnehmen willst.

Der binomischen Formel folgend:

(4+h)*(4+h)=16+8h+h^2

Das Ganze mal 2

(16+8h+h^2)*2 = 32+16h+2h^2

Viel Erfolg!

Antwort
von Slypol, 24

Moin,

zuerst die Klammer, dann hoch zwei und dann mal zwei.

Kommentar von GuteFrageMarius ,

wieso zweimal hoch 2?

Kommentar von Slypol ,

Du rechnest zuerst den Inhalt der Klammer aus (falls h gegeben ist bzw. bereits berechnet wurde), das Ergebnis dann hoch zwei und dann mal zwei.

Angenommen h = 3:

2(4+3)^2 = 2*7^2 = 2*49 = 98

Antwort
von GuteFrageMarius, 11

Erst hoch zwei dann mal zwei.

Antwort
von DieWahrheit1984, 8

Punktrechnung immer vor Strichrechnung. Komme ebenfalls auf 32+16h+2h^2.L.G.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten