Frage von Donniebrasco74, 260

Was ratet ihr mir, soll ich damit aufhören obwohl es mir gefällt ?

Bin ein verheirateter Mann mit gutem Sex mit seiner Frau. Trotzdem kucke ich immer wieder bei Camsex Seiten rein, verabrede mich auch mit den Girls dort. Zeige mich auch abundzu selber auf solchen Seiten nackt beim selbsbefriedigen, oder mache zum Wichsen Privat auf Skype ab. Dies immer mit Männern. Oder gegen Bezahlung mit Frauen. Dazusagen muss ich noch, dass ich vor 2-3 Jahren einige Male in einem Sexclub war, und dort auch mit Männer rumgespielt habe. Mein Problem ist, dass ich nicht davon loskomme. Wenn ich Gelegenheit hätte würde ich es mit einer fremden Person machen. Habe aber nun Angst das alles rauskommt.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 149

Hier bei Gutefrage kann Dir niemand den perfekten Ratschlag für Deine Situation geben. Das musst Du schon mit Deiner Frau ausmachen. Wie eine Frau das sieht, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Manche treten schon eine Eifersucht-Szene los, wenn er nur einer anderen Frau auf der Straße hinterherschaut, andere Paare haben sich darauf verständigt, dass man sich auch jeweils Sex mit Dritten in Swinger-, FKK- und Saunaclubs gönnt und nur Affären "mit Herz" tabu sind. Letzteres Agreement habe ich mit meiner Frau und wir nutzen diese Freiheiten schon seit über 10 Jahren mit viel Lust und Spaß und haben seitdem viel "frischen Wind" ins Ehebett bekommen... .

Versuche doch mal im richtigen Moment das Thema Swingerclubs anzuschneiden und schau wie sie reagiert  - vielleicht kann sie sich ja ebenfalls für diese Form der Erwachsenenunterhaltung begeistern. Ohne die ganzen Heimlichkeiten macht unverbindlicher Sex gleich doppelt so viel Spaß!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Ist gutgemeint von dir. Meine Frau würde mir das nie verzeihen. Dafür kenne ich sie viel zu gut. Wäre schön wenn sie für eine offene Beziehung wäre, aber das kommt nie zustande.

Kommentar von RFahren ,

Bitte nicht verwechseln! Auch meine Frau und ich führen keine "offene Beziehung" bei der jeder macht was und mit wem er will und man dem Anderen keine Rechenschaft schuldig ist - wir haben lediglich unser Sexleben auf unverbindlichen Sex mit Dritten ausgeweitet. Am Anfang unserer inzwischen über 30jährigen Beziehung hätten wir uns ein solches Arrangement wohl beide nicht vorstellen können - nach rund 20 Jahren war es aber dann soweit... . Gerade wenn Du auch BI-Tendenzen hast, dann läßt sich das im Rahmen einer "klassischen" Beziehung nunmal nicht ausleben... .

Wir Männer haben bei solchen Arrangements ja immer die (unbewusste) Angst, dass die Partnerin von einem anderen Mann schwanger werden könnte - eine Frau fürchtet jedoch eher, dass sie den Mann verliert, wenn dieser sich in jemand anderen verliebt. Daher spielt die Unverbindlichkeit bei dieser Form der Sexperimente eine große Rolle. Im Club erfährt man untereinander normalerweise nicht mehr als den Vornamen und eine Beziehung oder irgendwelche Exklusivforderungen spielen zu keinem Zeitpunkt eine Rolle...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Für meine Frau gibt es keinen Sex ohne Liebe. Ich glaube die Männer sind da einfach etwas anders gestrickt. Wenn ich im Internet mich auslebe, geht es ja nur um Sex und um mich zu entspannen . Sollte ich dann überhaupt damit aufhören, obwohl es zu mir gehört? Ich hatte auch schon Phasen wo ich einige Monate 'treu' war. Und ich mache das schon seit ca 7 Jahren. 

Kommentar von RFahren ,

Hat Deine Frau etwa keinen Vibrator/Dildo für "einsame Nächte"? Das ist auch "Sex ohne Liebe"... . ;-)

Solange Du Angst haben musst, "dass es rauskommt", kann es kein wirklicher Genuß sein... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Klar hat sie einen Vibrator. Klar 'weiss' sie auch dass ich mich selbst befriedige. Darüber sprechen wir aber nicht..Eigentlich hab ich nicht grosse Angst dass es rauskommt. Ich passe immer sehr gut auf. Hmmm...

Kommentar von RFahren ,

Hör' Dich mal um, was Frauen wirklich zu schaffen macht, wenn sie herausfinden, dass ihr Partner sie betrogen hat (egal womit: Geliebte, Bordell, Chat...). Immer wieder ist die Rede davon, dass sie "Die Lügen und die Heimlichkeiten" am meisten getroffen hat. DAS sehen sie als persönliche Kränkung - nicht die paar Tropfen entgangenen Samen... .

Brich' nichts übers Knie - aber versuche doch früher oder später mal offen miteinander zu reden. Ihr könnt ja auch mal versuchsweise in einen Swingerclub mit dem festen Versprechen wirklich nur miteinander Sex zu haben und Euch lediglich ein paar Anregungen zu holen und die Infrastruktur zu nutzen. Vielleicht bricht dies das Eis und irgendwann geht ihr mal einen Schritt weiter...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von laralee01, 118

Ich kann mir insofern nur vorstellen, dass Du mit Deiner Frau gemeinsam besprechen solltest. Vielleicht kann sie in dieser Hinsicht Dir helfen?

Antwort
von Anna1107, 88

Ich würde aufhören deine frau zu hintergehen.
Rede mit ihr offen über bedüfnisse und vorstellungen auch wenns für sie zunächst vllt etwas merkwürdig ist.
Aber wer weiss vllt ist sie ja zu einer überraschung gut und unterstützt dich.....

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Nein, sie würde mich da leider nicht unterstützen. Eher würde sie mich verlassen. Keine Überraschungen!

Kommentar von Anna1107 ,

bist du dir da ganz sicher? denn auch du hast deine geheimnisse von denen sie nichts weiss.

Kommentar von Anna1107 ,

ich meine hat sie mit dir schon über ihre sexuellen phantasien geredet?

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Ich kenne meine Frau schon seit 15 Jahren. Sie hat keine sexuellen Phantasien mehr, sie ist mit unserem Sex total zufrieden.

Kommentar von Anna1107 ,

aber auch sie denkt sie kennt dich und dass dir euer sex leben spass bereitet....

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Ok. Das stimmt schon. Unser Sexleben macht mir ja auch Spass, nur hab ich halt noch andere Interessen.Ich denke aber schon, dass ich zu 100% weiss, dass sie meine heimlichen Spiele nicht gutheissen würde..

Kommentar von Anna1107 ,

generell stellt sich für mich die frage: liebst du deine frau aufrichtig und willst die ehe aufrecht erhalten? dann würde ich dir raten dich auf die ehe zu konzentrieren und ihr ehrlich deine phantasien offenbaren. denn wenn sie dich erwischt und sie alles von sich aus erfährt ist die ehekrise vorprogrammiert. sie wird sich betrogen und hintergangen fühlen. wird an sich ihrer attraktivität und an deiner liebe zu ihr zweifeln. vertrauen aufbauen und die ehe zu retten ist definitiv der mit abstand härterer weg als ihr zu offenbaren. momentan bist du noch in der situation ihr alles schonend bei zu bringen ohne dass sie eben genau so verletzt ist und zweifelt.

Kommentar von Anna1107 ,

für mich behalten würde ich es auch nicht. denn sonst kommst du in die situation dass dich deine phantasien kontrollieren. daher rede mit ihr brings ihr schonend bei und vllt gibts eine regelung oder ähnliches. also das vorgehen vorrausgesetzt du bist dir in eurer ehe sicher.

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Ja, ich liebe meine Frau aufrichtig. Ich würde es aber niemals fertig bringen, ihr alles zu beichten. Davor hab ich vielzuviel Angst. Wie meinst du das mit meinen Phantasien kontrollieren? Vielen Dank dass du dir soviel Zeit nimmst🌻

Kommentar von Anna1107 ,

aber dann bleibt nur noch dich zu entscheiden. phantasie und sexuelle neigung ausleben mit der gefahr sie erwischt dich und dann ist das schlimme vorprogrammiert oder du entscheidest dich für die ehe aber kontrollierst dich und hörst auf zu hintergehen. auch wenn ich kein freund von vertuschung bin. hab mir gern zeit genommen :-)

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Danke nochmals für deine Zeit Anna! 

Kommentar von Anna1107 ,

sehr gerne. ich hoff ich konnte dir aus sicht einer frau ein wenig helfen und dir auch ein wenig klar zu machen was es bedeuted wenn ein vertrauensbruch ans licht kommt ( eigene erfahrung aus meinem profil raus zu lesen ) Aber ich weiss jetzt dass du deine frau liebst. darum würd ich dir einfach gerne mit auf den weg geben dass du versuchen solltest reinen tisch zu machen falls du phantasien nicht aufgeben willst und dass du versuchen solltest das "problem" das zwischen euch steht auf ehrliche art am besten mit ihr gemeinsam versuchst zu lösen. ich wünsch dir rundum mit der situation alles liebe man merkt dass es dich bedrückt....

Antwort
von HardcoreGirl666, 106

Auf jeden Fall aufhören, deine Frau zu betrügen und reinen Tisch machen. Ich finde, sie hat die Wahrheit verdient.
Ich würde dir raten, eine Therapie zu machen, wenn du das lassen willst.

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Ich kann nicht reinen Tisch machen. Meine Frau würde das nicht verstehen und mich verlassen..

Kommentar von GladeMadness ,

Würde ich auch tun. Auf Männer ist eben auch kein Verlass mehr.

Kommentar von HardcoreGirl666 ,

Das ist schon klar. Aber sie wirds eh irgendwann rausfinden, egal wann. Es wird ihr dann noch mehr weh tun. Sag es ihr, weil wenn du den Mut dazu hast, sie zu hintergehen und ihr Gefühle zu verletzen, sollte es dir auch nix ausmachen, es ihr zu sagen weil sie dir ja so oder so egal is.

Kommentar von Donniebrasco74 ,

Meine Frau ist mir nicht egal! Ich liebe sie immer noch ganz fest!

Kommentar von HardcoreGirl666 ,

Na dann, wenn du sie soooo sehr liebst, dann hör auf damit und beichte ihr alles

Kommentar von HardcoreGirl666 ,

Die Frage ist ja: wieso hast du überhaupt damit angefangen?

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

@hardcoregirl666 tickts bei dir noch richtig? er liebt seine frau genießt es aber einfach auch mal mit einem mann zu schlafen das ist wie eine sexuelle vorliebe die lassen sich nicht therapieren und haben auch nichts mit liebe zu tun. ich finde wenns ihm spass macht muss er sich einfach mal ausleben können und seine frau muss verstehen dass es nichts mit liebe zu tun hat und nichts an der beziehung ändert..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten