Frage von jxblj, 59

Was passiert/ist los mit mir?

Hey,

mir geht es seid ca. 1/2 Jahren extrem schlecht, ich habe keine Lust auf gar nichts mehr, möchte keine Leute mehr treffen, will nur noch in meinem Zimmer sein und schlafen. Ich Sitze teilweise Stunden auf meinem Bett und schaue nur gerade aus und weine, ich weiß selbst nicht mal warum. Ich habe mich eine zeitlang geschnitten, wenn auch nicht dolle, und habe gegen Wände gehauen, nur um wieder etwas zu spüren. Ich hatte aber Angst vor den Reaktionen meiner Eltern oder Freunde und war auch nicht wirklich stolz drauf das ich es nicht schaffe normal zu Leben, also habe ich so getan als wäre nichts. Ich habe es aber mittlerweile satt mich zu verstecken, weiß aber nicht was ich tun soll, da ich, wie schon gesagt, Angst vor der Reaktion habe und selber nicht weiß, was ich habe, bitte helft mir!

Antwort
von Keylap, 30

Kopf hoch, Das ist nun Wichtig ,Gib nicht auf es kommen zeiten die besser sind, red am besten mit deinen Eltern offen,oder Deinen Freunden/ Deiner Freundin.

Falls du Niemanden Hast stelle ich mich auch gern zu Verfügung, Falls es dir unagenehm ist mit wem zu reden denn du kennst.

Ansonsten holl dir bitte Psychologische Hilfe..


Mfg Alles gute, Das Leben geht weiter glaub mir :)

Antwort
von Glueckskeks01, 33

Das dürfte ganz klar eine Depression sein. Da kommt man schwer allein wieder raus. Suche dir bitte dringend psychologische Hilfe!!!!! Dann sieht die Welt bald wieder rosig aus und du kannst dein Leben genießen. Alles Gute für Dich!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten