Frage von DasKatoffel, 55

Was passierte mit Leni Latsch aus der Hitlerjunge Salomon?

Ich habe mir den Film ,,Hitlerjunge Salomon" angesehen und habe mich gefragt was mit Leni Latsch passiert ist. Salomo Perell verzählte was darüber das er seinen Rassenkundelehrer wiedergetroffen hat, der ihn als ,,echten Arier" identifizierte und sich ihm als Juden zu erkennen gegeben hatte. Das hat mich dann ganz neugierig gemacht ob er Leni je wiedergetroffen hat, oder ob sie je gewusst hat das er Jude ist. Danke schon mal im voraus.

Antwort
von AvaGardener, 25

Eine Antwort ist in seinem Buch -  Ich war Hitlerjunge Salomen (S. 139)

"Leni gestand ich die Wahrheit erst nach dem Krieg.  Sie reagierte mit dem irh eigenen Humor: "Oh, da habe ich ja Rassenschande getrieben!"

Sie war tief bewegt, als sie erfuhr, dass ich an meine Mutter im Ghetto von Lodz gedacht hatte, als ich ihr das Gedicht vorlas [er hatte ein Gedicht über seiner Mutter geschrieben]. Ich bemerkte auch, dass das ganze Lehrgebäude des BDM in ihr zusammenstürtze, als sie gewahr wurde, beträchtliche Zeit mit einem Juden verbracht zu haben, der sie achtete und der ihr näherstand als ihre Gesinnungsgenossen, met denen sie befreundet war.

Antwort
von ElfeLegolas, 32

ich glaube hier wird deine Frage beantwortet: https://de.wikipedia.org/wiki/Hitlerjunge_Salomon 

Kommentar von DasKatoffel ,

Eher nicht, da nicht drin steht ob er sie nach dem Krieg noch getroffen hat und ihr erzählt hat das er ein Jude ist. Aber danke für die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community