Frage von rainma99, 55

Was passiert wenn vor einer Stichwahl einer der beiden Kandidaten stirbt (österreich)?

Am 4. Dezember ist die Stichwahl zwischen einem Kandidat der Grünen und einem der FPÖ. Was würde rein rechtlich geschehen wenn einer der beiden, aus welchem grund auch immer, nehmen wir mal an sekundentod, stirbt. Wer tritt dann statt demjenigen kandidaten zur wahl an, oder ist der andere kandidat automatisch präsident?

Antwort
von Chogath, 37

Bei einem Todesfall kann die Wahl verschoben werden und ein Ersatzkandidat nominiert werden. Bei freiwilligen Rücktritt geht das normal nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community