Frage von Supernade, 60

Was passiert wenn Schildkröten auf dem Rücken liegen?

Hei :) ich habe Baby Schildkröten die gerade mal 2 Jahre alt sind. Ich habe sie noch in einem Terrarium in meiner Wohnung stehen. Doch oft wenn ich nachhause komme sehe ich das eine auf dem Rücken liegt (da sie wahrscheinlich irgendwo im Terrarium runtergefallen ist ) ich mache mir sorgen da ich eigentlich den ganzen Mittag nicht daheim bin und nicht weis was passiert wenn sie länger auf dem Rücken liegt. Kann sie sogar dabei sterben ? Brauche dringend Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geochelone, 38

 in einem Terrarium in meiner Wohnung

Ganz schlechte Haltung !

Kann sie sogar dabei sterben ?

Ja, bei Schildkröten liegt die Lunge direkt oben unter dem Rückenpanzer. Und wenn sie auf den Rücken fallen und sich nicht umdrehen können, drückt das ganze Körpergewicht auf die Lunge und kann sie ersticken.

Frage dich doch mal, warum sie oft auf den Rücken fällt ! Das passiert, wenn sie am Rand des Terrariums hochklettern will, weil sie sich dort nicht wohlfühlt. Es gibt übrigens nicht schlimmeres, was man einer kleinen (europäischen) Landschildkröte antun kann, als sie in einem Terrarium zu halten. Diese Tiere gehören das ganze Jahr über raus in den Garten in ein Freigehege mit beheiztem Frühbeet. Im Terrarium ist es zu eng, zu warm und zu trocken. Da sind Verwachsungen und Missbildungen vorprogrammiert.

Antwort
von XxPianoGirlxX, 37

Ich habe auch zwei Babyschildkröten, eine ist mal umgekippt und die andere kam sofort angerannt und hat sie von hinten „angehoben" sodass sie wieder ganz normal auf den Füßen stand. Bis jetzt ist noch nie eine auf dem Rücken gelegen als ich nachhause gekommen bin, also denke ich dass sie sich schon öfter geholfen haben :D 

Vielleicht ist das bei deinen ja auch so :)

Kommentar von Supernade ,

Danke :) ja ich kann sie mal beobachten wie die andere reagiert

Kommentar von XxPianoGirlxX ,

Ja mach das, meine Familie und ich waren echt verwundert als wir das gesehen haben und jetzt machen wir uns auch keine Sorgen mehr, was passieren könnte wenn wieder eine umkippt :D

Antwort
von P1995, 23

Es ist richtig das Landschildkröten wenn sie zu lange auf dem Rücken liegen ersticken.
Je größer die schildkröte ist, umso schnell geht das.
Es ist aber auch richtig das die schildkröten sich gegenseitig helfen, wenn eine schildkröte günstig fällt kann es sogar sein das sie sich alleine zurück drehen kann. In jedem Fall ist das sehr anstrengend für das Tier.
Wenn das wirklich haufiger passiert und du nicht die möglichkeit hast die beiden im garten zu halten solltest du auf jeden Fall einen größeren stall gesorgen und den so gestallten das sie zwar klettern können aber nicht runter fallen.
Buchtipp von mir: fester Panzer weiches Herz von Torsten Geier
Schildkröten sind halt keine meerschweinchen, da gehört zur Artgerechten Haltung schon einiges dazu.

Antwort
von mrsGer, 19

Die Schildkröten können sterben wenn sie auf dem Rücken liegen, ja. Weil der Panzer untendrunter sehr empfindlich ist und durch die wärmestrahlen sie sterben können. Normaler weise schaffen sie es selber sich wieder umzudrehen aber ich denke wenn du die von Geburt auf hast und wenn sie noch so klein sind schaffen sie es nicht von alleine.

Antwort
von Kristall08, 18

Sie versuchen, Selbstmord zu begehen, weil die Terrarienhaltung die Tiere nur quälend langsam tötet.

-ironieoff-

Ja, das ist gefährlich und ja, sie können daran sterben. Das werden sie im Terrarium sowieso, aber das dauert länger. Haltung in einem Terrarium ist für Landschildkröten nicht artgerecht. Gerade die jungen Tiere leiden unter der viel zu trockenen und warmen Haltung und tragen lebenslange Gesundheitsschäden davon.

Antwort
von seifreundlich2, 30

Früher oder später würde sie vermutlich schon sterben. Umdrehen kann sie sich ja schlecht alleine. Im Ernstfall wird die aber schon ein paar Tage ohne Nahrung auskommen können.

Kommentar von Supernade ,

Danke :) also wenn sie einen Tag auf dem Rücken liegt kann nichts passieren ?

Kommentar von seifreundlich2 ,

Es kann immer mal dumm laufen, aber die Wahrscheinlichkeit hierfür ist sehr gering.

Kommentar von Kristall08 ,

Ich zitiere mal Geochelone:

.... bei Schildkröten liegt die Lunge direkt oben unter dem Rückenpanzer. Und wenn sie auf den Rücken fallen und sich nicht umdrehen können, drückt das ganze Körpergewicht auf die Lunge und kann sie ersticken.

Natürlich kann da was passieren, wenn die zu lange auf dem Rücken liegen. Sie sterben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community