Frage von jonas1012, 34

Was passiert wenn Polystyrol und polypropen zsm in Wasser sind?

Ich soll von der schule einen Polystyrol und einen polypropen/polypropylen Becher zerkleinert in ein Glas mit Wasser geben. Das habe ich getan nur mir fällt nichts auf kann mir einer sagen was hätte passieren sollen

Antwort
von jonas1012, 17

Vielen dank

Kommentar von prohaska2 ,

Hast du dir eben selber für die Frage gedankt?

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 24

Chemisch passiert gar nichts. Beide Polymere lösen sich in Wasser nicht auf und reagieren mit nichts.

Allerdings ist Polypropen (ρ=0.95 g cm⁻³) leichter als Wasser (schwimmt also), während Poly­styrol (ρ=1.04 g cm⁻³) schwerer ist und zu Boden sinkt.

Antwort
von Seefuchs, 21

PS sollte unter gehen PP schwimmt... einfach einen Tropfen Spülmittel ins Wasser dann bleiben die nicht so an der Oberfläche hängen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community