Frage von Matthias9173, 106

Was passiert wenn och system32 lösche?

Ich hab nen virus auf dem pc und MUSS system32 löschen aber was passiert wenn ich den lösche? Bleiben meine ganzen dateien oben weil das war ja früher so und das sagen alle dass es behoben wurde stimmt das?

Antwort
von GladiusMusculus, 62

Dann steht dein System, System32 beinhaltet Systemdateien die für das Funktionieren deines PCs unbedingt notwendig sind.

PC plattmachen und dann Backup deiner Daten wieder einspielen, ich gehe allerdings davon aus, das du kein Backup hast? 

Dann sichere deine Daten jetzt auf eine externe Platte, installiere dein System neu, scanne dann die externe Platte mit einem Virenscanner und wenn da alles sauber ist kannst du die Daten zurückspielen. Danach mach dir Gedanken über Backup, dann hast du bei erneutem Virenbefall nicht so ein großes Heckmeck.

Antwort
von DrSkyfallAsks, 18

Auf jeden Fall läuft dann dein PC stabiler...

Antwort
von burninghey, 25

Geh davon aus dass du dein Windows schrottest, also mach lieber ein Backup.

Antwort
von Matze521999, 23

Versuch mal dieses Programm, dass löscht dir eigentlich echt alles "schlechte" runter:
https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Den sys32 Ordner löschen geht nicht!

Antwort
von priesterlein, 42

Wenn du system32 löschen musst, musst du es eben. Leider schreibst du nichts, was aussagt, welches Betriebssystem du benutzt, wer sagt, dass du das löschen musst und was system32 für dich ist. Falls du ein Windows benutzt und system32 eines der Systemverzeichnisse ist, wirst du halt Pech haben, aber wenn du löschen MUSST, kann man eben nichts dagegen sagen.

Alle Dateien, die nicht in dem Verzeichnis sind, falls das bei dir denn eines ist, bleiben erhalten.

Kommentar von Matze521999 ,

Der Sys32 Ordner ist nicht löschbar, jedenfalls nicht als User, auch nicht als Admin.

Ich denke nicht einmal mit der Berechtigung SYSTEM ist er löschbar, und wenn doch, bootet dein Windows nicht mehr.

PS: Er wird wohl Windows benutzen, weil Macintosh oder Linux, und Virus... so was gibts nicht :D zu uninteressanter Markt für Viren-Programmierer.

Kommentar von priesterlein ,

Alles ist auf die eine oder andere Art löschbar.

Kommentar von redmonkeykh ,

ich glaube um system32 zu löschen braucht man Trusted-installer rechte vom hersteller Trusted-installer

Kommentar von priesterlein ,

Es kann vielleicht auch reichen, sich schnell einen Service zu schreiben, der das macht. Oder man bootet ein andereSystem und löscht von dort aus. Aber wir sollten dem Frager lieber keine solchen Hinweise geben, denn wenn er glaubt, dass er system32 löschen muss, ist zu vermuten, dass er entweder ein Troll ist oder massive Textverständnisprobleme hat.

Antwort
von Eutervogel, 27

Das ist erstens keine sinnvolle Maßnahme, zweitens wird sich Windows dir in den Weg stellen, wenn du das versuchst und wenn du es irgendwie doch schaffen solltest den ganzen Ordner zu löschen haste dein System kaputt gemacht.

Antwort
von Sparkobbable, 16

Wie kommst du denn auf so einen Blödsinn? Bei einem Virus musst du niemals system32 löschen

Antwort
von Tobihogh, 23

Warum musst du System32 löschen. Da sind hauptsächlich Programme und dll für Windows drinnen ohne die dein Computer nicht läuft. Ein Virus kann sich auch wo anders verstecken. Deine Dokumente sind in einem anderen Ordner. Denen dürfte nichts passieren.

Antwort
von redmonkeykh, 72

ein Pc geht nicht mehr und du hättest eh zuwenig rechte um system32 zu löschen

Kommentar von aramis2907 ,

Wenn der Fragesteller ein 64 Bit Betriebssystem hat (was wahrscheinlich ist) würde gar nichts passieren...

Kommentar von redmonkeykh ,

Doch weil im System32 alle Systemsteuerungs starter also exe files sind auch Regedit usw und auch Startmenü und die Explorer.exe also Desktop

Kommentar von aramis2907 ,

Blödsinn

Kommentar von redmonkeykh ,

@aramis2907

Dann lösch mal System32 viel spass dein Windows neuzuinstallieren ^^ oder mal ne andere frage hast du mal ein System64 ordner gesehen ? ich nicht und benutze 64bit

Kommentar von NeoExacun ,

Schwachsinn

Kommentar von aramis2907 ,

Dein Kommentar, ja...

Kommentar von DerLappen ,

Was ein Blödsinn^^ Da sind Dateien drinne die Windows braucht, egal ob 32 oder 64 bit.

Kommentar von aramis2907 ,

gefährliches Halbwissen, jedenfalls was 64 Bit betrifft...

Kommentar von NeoExacun ,

Gefährliches nicht-Wissen deinerseits, würde ich mal sagen. Aber kannst zum Beweise deiner These ja mal system32 bei dir löschen und ein Video davon machen. Fände ich witzig.

Kommentar von aramis2907 ,

Hier tummeln sich ja ohnehin viele Ahnungslose - die finden vieles witzig ;)

Kommentar von redmonkeykh ,

Ehm ich bin Gelernter informatiker in System und betriebsinformatik es gibt im System32 ordner wichtige dateien für Windows 64 und 32 bit also zB. Cmd ist drinnen und wenn dus löscht geht nix mehr

Kommentar von redmonkeykh ,

Aja wenn dir die Systemsteuerung lieb ist würd ich system32 nicht löschen ^^

Kommentar von NeoExacun ,

Dann findest du wohl vieles witzig, hm? Zum Beispiel findest du auch witzig, dass da 5GB Programme drin rumliegen, die scheinbar niemand braucht.^^

Kommentar von redmonkeykh ,

Also brauchst du kein Wlan oder bluetooth oder keine Windows updates oder die Ganzen einstellungen, defrag, dxdiag, Auflösungseintsellungen, Benutzerkonten,usw nicht ?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Der Einzige der hier Bullshit redet, bist DU, aramis2907.

Mach auf Deinem 64bit-System mal einen einfachen Versuch:

Geh mit dem Explorer in

C:\Windows\System32\Driver\etc

kopiere die Datei "hosts" (ohne Endung) auf Deinen Desktop. Öffne sie im Editor. Lege am untersten Ende der Datei eine neue Zeile an

127.0.0.1 google.de

speichere die Datei und kopiere sie zurück in den Quellordner. Bestätige dabei die Adminrechte und das die Originaldatei ersetzt werden soll.

Melde Dich von Windows ab, dann wieder an und starte einen 64bit Browser. Da gib dann mal

google.de

in die Adressleiste ein, drücke Enter und schaue was passiert. Danach denkst Du auch mit 64 Bit anders über System32

- -
ASRvw de André


Kommentar von redmonkeykh ,

@aramis2907 so habe mal auf einem 64 Bit Pc System32 Gelöscht und will dir zeigen wie alles nacher aussieht: http://prnt.sc/cbzn7a und hier der Beweis das es 64 bit ist: http://prnt.sc/cbznd1

Kommentar von GladiusMusculus ,

Viel Spaß, das stimmt so mal gar nicht da selbst ein 64Bit system mehr als genug 32Bit Systemprozesse laufen hat. Außerdem sind die meisten Anwendungen eh noch 32 Bit und mindestens diese würden dann gar nicht mehr laufen.

Kommentar von redmonkeykh ,

Ja zB. Explorer, Regedit, Taskmanager usw

Antwort
von qwertz6561, 12

Löschen musst du gar nichts, wie die anderen bereits beschrieben haben ist System32 sehr wichtig für dein PC. Und lass mich fragen, hat dir jemand gesagt du sollst system32 löschen? Streamst du vielleicht sogar auf twitch?

Weil der "System32"-Virus ist auch ein bekannter Scherz/Troll um ahnungslose hereinzulegen und ihr System plattzumachen. Lass dich nicht verarschen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten