Frage von perversgirl, 60

was passiert wenn minderjährige Person mordet?

Wir haben das Thema Strafgesetze etc. in der Schule und sollen uns jetzt darüber informieren was passiert, wenn ein/e dreiizehnjährige/ eine erwachsene Person ersticht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Friedel1848, 5

Mit 13 Jahren ist man in Deutschland noch strafunmündig. Das steht in § 19 StGB:

"Schuldunfähig ist, wer bei Begehung der Tat noch nicht vierzehn Jahre alt ist."

Nach allgemeiner Meinung ist diese Schuldunfähigkeit nach § 19 StGB nicht nur ein Schuldausschließungsgrund, sondern auch schon ein Strafverfolgungshindernis. Das bedeutet konkret folgendes:

A ist 13 und ersticht jemanden (völlig egal, wie alt das Opfer ist). Die Staatsanwaltschaft nimmt die Ermittlungen auf und stößt bald darauf auf A als Tatverdächtigen. Sie kommen zu dem Ermittlungsergebnis (selbst wenn noch nicht alle Einzelheiten aufgeklärt sind), dass A alleine der Täter ist. Die Folge ist: Das Stafverfahren gegen A wird sofort und endgültig eingestellt. Es ist weder möglich, A später dafür zu bestrafen noch irgendwelche andere Sanktionen zu verhängen. Strafrechtlich ist die Sache damit beendet.

Natürlich bleibt aber die Sache für den 13-Jährigen nicht gänzlich ohne Folgen. Das Jugendamt wird sich um die Sache kümmern müssen. Zwar wird es keine Sanktionen aussprechen dürfen, aber therapeutische Maßnahmen (auch Kinder-Psychiatrie) wird es dann wohl geben.

Antwort
von wilees, 17

Grundsätzlich ist ein/e 13jährige/r noch nicht strafmündig. Allerdings wird sich dann das Jugendamt einschalten, um die zukünftige Entwicklung des Kindes zu "kontrollieren", bzw. mit unterstützenden Maßnahmen eingreifen. Vermutlich ist hier ein Aufenthalt in der KJP vorgesehen.

Antwort
von kjklol, 26

Tatsächlich, dachte ich das die keine Strafe bekommen, weil noch nicht Strafmündig. Natürlich solche Kinder aber erstmal in die Psychatrie gesteckt.

Antwort
von ballooou, 27

Nicht viel. Therapie und Arbeitsstunden vielleicht

Antwort
von pritsche05, 5

Nicht Strafmündig, also keine Anklage wegen Mordes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten