Was passiert wenn Menschen Schwierigkeiten haben miteinander auf Augenhöhe zu kommuizieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DBKai...,
Du schriebst: "wie kommt es, dass Menschen kommunikativ so schwach sind?"
Na ja, DBKai, so ists ja nun nicht. Die Menschen sind ganz zweifellos die einzigen Wesen auf der Welt, die überhaupt eine konstruktive Kommunikation haben! Nur Wale hätten eine sogar noch differenziertere Lautwahl haben als wir.

Canteya bemängelt aber auch, dass trotzdem:
...zu wenig sachlich geredet wird (es wird meistens nur provoziert, man lässt sich nicht ausreden, man schweift zu sehr vom eigentlichen Thema ab und zieht andere Dinge mit rein). Dazu kommt, dass es viel zu wenige Ich - Botschaften gibt - es heißt immer nur: Du, du, du, du!
Genau das ists wohl, dass die meisten Menschen
immer nur senden und nicht zuhören...!

Du fragtest aber, was passieren wird, wenn Menschen Schwierigkeiten haben 'auf Augenhöhe' zu kommunizieren. Ich denke, die Antwort ist ganz klar = sie verpassen eben eine förderliche Kommunikation und landen da, was Canteya mit den "Zuschreibungen" meinte: Zumeist Schuldzuweisungen.

In der gewaltfreien Kommunikation
https://www.gutefrage.net/frage/gutes-buchartikel-ueber-gewaltfreie-kommunikation
https://www.gutefrage.net/frage/problemfrage-zum-thema-gewaltfreie-kommunikation
(ihier in GuteFrage gab es noch andere gut Hinweise dazu)
...wird genau deine Frage zum zentralen Thema gemacht.

Gehe ruhig hier einmal durch die Suche und google auch danach. Es ist letztlich ein sehr komplexes Thema, das man eben nicht nur mit ein paar Forumsworten behandeln könnte.
Gute Suchbegriffe sind dafür: GfK, Giraffensprache, EPL, soziale Komptenz...
Ich kann dir versprechen, deine Suche danach wird dich für deine Kommuniikation unerhört erfüllen! Viel Erkenntniserfolg wünsche ich dir dabei! :- )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
03.12.2016, 12:09

Ich finde die Antwort hilfreich! Danke. 

1
Kommentar von Naiver
03.12.2016, 13:16

Meinen Dank dir, DBKai für deine Anerkennung! 'freu' :- )

0

Es kann in Streit ausarten und immer schlimmer werden. Meiner Meinung nach ist Kommunikation so 'schwach', weil viel zu wenig sachlich geredet wird (es wird meistens nur provoziert, man lässt sich nicht ausreden, man schweift zu sehr vom eigentlichen Thema ab und zieht andere Dinge mit rein). Dazu kommt, dass es viel zu wenige Ich - Botschaften gibt - es heißt immer nur: Du, du, du, du! - Das dient natürlich auch als Provokation, in einem gewissen Maße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ixh denke - Missverständnisse sind die wahrscheinlichste Folge. Der schlimmste denkbare Fall ist in meinen Augen die Sprachlosigkeit. Wenn mein Gegenüber kein Wort mehr herausbekommt (warum auch immer), tendiere ich auch eher zum Schweigen, statt zur Aufforderung: "Rede mit mir, bitte!". Oder die Kommunikation wird als Waffe eingesetzt: "Mit Dir rede ich kein Wort mehr!". Sprachlosigkeit führt zur Entfremdung. Ich habe mich von meiner Ex getrennt, weil sie nicht mit mir reden konnte oder wollte, nach fast 20 Jahren. Es war also keine Frage der Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?