Frage von Gmaneasy, 15

Was passiert, wenn man unter 18 ein PayPal Account erstellt?

ich meine, es ist illegal, aber ich will mal wissen was mann für ne bestrafung kriegt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 10

Wenn Du einen Paypal-Account anmeldest, handelst Du vertragsbrüchig gegenüber Paypal:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2
2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.


Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht Dich auf Lebenszeit zu sperren.

Ein Beispiel von vielen Fragen auf GF:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...

Ich denke, die Langzeitfolgen sind für Dich schlimmer, als sich jetzt anzumelden.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von OnkelSchorsch, 12

Wenn es rauskommt, was übrigens recht wahrscheinlich ist, werden die Beiteiligten lebenslang von PayPal gesperrt. Das ist heutzutage keine Kleinigkeit, da PayPal eine sehr wichtige Online-Zahlungsweise geworden ist.

Es könnte auch noch Strafanzeige erfolgen.

Die lebenslange PayPal-Sperre ist aber imho schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten