Was passiert, wenn man zu viele Baldriantabletten geschluckt hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kann passieren, dass du sogar paradoxer Weise ziemlich aufgekratzt bist. Ich hatte mal nur eine sehr hochdosierte Baldriantablette genommen und bin die ganze Nacht spazieren gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, solange es pflanzliche Tabletten sind. Deswegen wird der Körper auch nicht süchtig von solchen Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht die ganze Packung verschluckt hast kann eigentlich nichts passieren außer das du jetzt extrem müde wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da braucht man sich dann für den restlichen Tag kein großes Programm mehr vorzunehmen, da man bald einschlafen wird.

Weil es auch noch zu viele Baldrians waren, wird man noch etliche Stunden nach Baldrian riechen, so dass man zwar nicht mehr von potentiellen Verehrern, dafür aber von allen Katzen des Stadtviertels verfolgt wird. Katzen lieben Baldrian und finden ihn seeeehr an- und aufregend......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nichts, ich habe mit 10 Jahren versucht mich damit umzubringen, Ca 60 Tabletten genommen und hab nichtmal geschlafen. Solltest du irgendwas komisches merken stehe ich gerne zur Verfügung. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei starker Überdosierung kann Baldrian Müdigkeit, Zittern und Magenkrämpfe auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfschmerzen und sowas. 

Du wirst schlafen, aber nicht davon sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht atemdepressiv wirkt , dann passiert dir vermutlich nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?