Frage von love12121, 36

Was passiert wenn man wasser mit calciumlauge vermischt (in einem RG)?

PS: in der calciumlauge und das wasser wird erst reingepustet (atemluft) und dann wird wasser in calciumlauge dazugegeben Indikatorfarbe des gemisch wird dunkelblau

Kann mir jemand erklären warum die indikatorfarbe dunkelblau anzeigt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 27

Weil eine Lauge einen pH-Wert im basischen Bereich hat. Das will dir der Indikator mit seinem wunderschönen Blau zeigen...

Kommentar von love12121 ,

aber wasser ist doch neutral was passiert dann wenn eine base mit wasser(neutral) reagiert?

Kommentar von musicmaker201 ,

Deine Beschreibungen sind sehr missverständlich. Wenn du Wasser zu einer Ca(OH)2 Lösung gibst, verdünnst du sie lediglich. Wenn der Indikator schon vorher in der Lauge war, war dieser dort auch schon blau.

Kommentar von love12121 ,

ja die calciumhydroxidlösung war schon vorher blau und wasser hellgrün als beide aber miteinander reagiert haben wurde die farbe dunkelblau

Kommentar von musicmaker201 ,

Ja, so sollte es auch sein. Neutrales Wasser (grün) wird mit basischer Lauge (blau) vermischt. Du erhälst eine Lösung, welche immer noch basisch (blau) ist.

Kommentar von vach77 ,

Der Indikator im Wasser zeigte eine grüne Farbe (= neutrale Reaktion).

Ob Du nun Wasser zur Calciumhydroxidlösung oder den Prozess umgekehrt machst, der Indikator wird blau (= alkalische Reaktion).

Ich will nun einmal unwissenschaftlich so sagen: Die alkalische Reaktion macht sich viel stärker bemerkbar als die neutrale, also die Farbe Blau siegt über Grün (Entschuldigung meiner Ausdrucksweise an die anderen Kollegen).

Du wirst aber Genaueres noch in Deinem Chemieunterricht dazu erfahren.

Kommentar von love12121 ,

vielen dank! das wollte ich wissen:)

Kommentar von love12121 ,

aber warum ist die lösung denn basisch blau brauche eine kurze Erklärung

Kommentar von musicmaker201 ,

Weil der pH-Indikator den ihr verwendet habt (vermutlich Universalindikator oder Bromthymolblau) eben im basischen blau ist. Das musst du erstmal so hinnehmen. Warum der blau ist und nicht pink lernst du vielleicht in der Oberstufe.

Kommentar von vach77 ,

Ihr habt doch im Chemieunterricht sicher einen Versuch gesehen, bei dem sich ein Ausgangsstoff (Edukt) bei der Reaktion u.a. mit der Farbe völlig verändert hat.

So musst Du Dir dies bei einer alkalischen Reaktion vorstellen:

Teilchen in der Lösung, die für die alkalische Reaktion verantwortlich sind, reagieren mit dem Indikator zu einem Farbstoff, der blau gefärbt ist. Um diese Teilchen geht es später einmal in Deinem Chemieunterricht.

Kommentar von love12121 ,

ok vielen dank!:)

Kommentar von love12121 ,

ja danke habe es verstanden außerdem hatte ich das thema gerade beendet aber ich war mir nicht so ganz sicher

Kommentar von love12121 ,

trotzdem danke an beide vielen vielen dank !!:)

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 22

Es ist egal, ob Du in die Calciumhydroxidlösung reinpustest, oder ob Du diese auch noch mit Wasser weiter verdünnst, die Lösung reagiert alkalisch.

Nun habt ihr in der Schule einen Indikator verwendet, der eine blaue Farbe bei alkalischer Reaktion anzeigt. Sehr wahrscheinlich war dies der Farbstoff Bromthymolblau.

Kommentar von love12121 ,

vielen dank

Kommentar von love12121 ,

nein der war universalindikatorblau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community