Frage von serhago, 19

was passiert wenn man von ausland polizei erwicht wird?

ich will es wissen. ich will einfach nicht mehr bei meiner familie bleiben der grund ist jz scheiss egal ja will was anderes wissen ich will nach norwegen fahren. bin aber erst 17. was passiert wenn man als 17 jaehriger im ausland/norwegen erwicht wird wenn man ueber nacht alleine drausen ist/ die sehen das du auf der strasse lebst? die sehen ja laut ausweis das ich in deutschland wohne, schieben die mich dan ab oder komm ich dann wie hier erstmal in ein heim/ jugendschutzstelle ? und werde dann abgeschoben? und was wenn ich mich dagegen waehre, den alles sage wieso ich net zuruck will, oder ich mit selbstmord drohe? komm ich dann erstmal auch in ne klinik da und werde dann abgeschoben? oder bleibt mand ann da im heim/jugendschutz ?

Antwort
von Panazee, 12

Die greifen dich auf, bringen dich zur Grenze (vermutlich eine Fähre) und übergeben dich der deutschen Polizei und die übergeben dich dann deinen Eltern. Das Jugendamt wird sicher verständigt.

In Norwegen wirst du aber keine Nächte alleine draußen verbringen ohne zu erfrieren. In Norwegen wird es wirklich, wirklich kalt.

Ich würde eher zum Jugendamt gehen und dein Problem vortragen. Wenn du androhst dich umzubringen, dann landest du in einer Zelle, wo nichts ist, was dir diese Möglichkeit bietet. Da bekommst du nicht einmal Schnürsenkel.

Kommentar von serhago ,

Wenn du androhst dich umzubringen, dann landest du in einer Zelle, wo nichts ist, was dir diese Möglichkeit bietet. Da bekommst du nicht einmal Schnürsenkel.

Danke sagen

 

 

 

 

Kommentieren

solange es in einer norwegischen klinik ist ist es mir egal^^

Antwort
von rodney2016, 5

Die norwegische Polizei wird dich aufgreifen und zur Grenze bringen.

Wenn du mit Suizid drohst, wirst du wahrscheinlich weggesperrt, in einer kahlen Zelle ohne alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten