Frage von weylandlukas, 144

Was passiert wenn man versehentlich ein Kind überfährt in der Führerschein Prüfung?

Antwort
von tryanswer, 95

Du fällst durch die Prüfung und darfst dich vor Gericht wg. fahrlässiger Tötung verantworten.

Antwort
von Repwf, 103

Dein Fahrlehrer hat massive Probleme, denn ER hat Immernoch due Aufsicht!

Und du wirst die Prüfung sicherlich wiederholen müssen 

Antwort
von sukuum, 80

in der prüfung ist man schon der führer des fahrzeugs galub ich. man geht wohl ein. je nach dem was dem kind passiert.

ich habe mich nach meiner fahrprüfung vom auto verabschiedet^^

Kommentar von sukuum ,

ja stimmt der fahrlerer hat auch bremsen und kann ins lenkrad greifen

Antwort
von aribaole, 72

1. War's das mit der Prüfung, und 2. wird dein Fahrlehrer riesige Probleme bekommen.

Antwort
von 19Michael69, 40

Stelle bitte sinnvolle und/oder echte Fragen oder lasse es bleiben !!!

Das hier ist nicht die einzige dieser Art von dir.

Gruß Michael

Kommentar von weylandlukas ,

Meine Fragen sind alle sinnvoll Viele G

Kommentar von Repwf ,

So blodsinnig ist die Frage doch garnicht! Vielleicht ungünstig gestellt, aber inhaltlich schon interessant -- wie man an den doch sehr verschiedenen Antworten sieht!

Wie schnell passiert es das du zB abbiegen sollst, nervös und aufgeregt wie du bist übersiehst du die grüne Fußgängerampel und fährst jemanden an oder auch tot?! 

Was soll daran blodsinnig sein?

Kommentar von 19Michael69 ,

Diese einzelne Frage alleine vielleicht nicht. Obwohl das Szenario schon weit hergeholt ist.

Ließ dir aber mal seine anderen Fragen durch.

Die könnte er auch einfach Mama oder Papa stellen.

Dann erklärt sich meine Antwort zu dieser.

Gruß Michael 

Antwort
von 716167, 64

Abbruch der Prüfung, du bist dann durchgefallen.

Antwort
von Narave, 71

ermittlung wegen fahrlässiger tötung und nichtbeachten der stvo??

Kommentar von Repwf ,

Aber nur gegen den Fahrlehrer! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten