Was passiert wenn man tagelang nichts isst?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja also in den ersten 3 tagen wirst du gewicht verlieren, jedoch nur muskelmasse und wasser. Danach beginnt dein körper zu streiken, dir wird schwindlig, dir ist immer kalt und irgenwann bricht dein kreislauf zusammen und du kippst um

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste, was man beim abnehmen verliert, ist Wasser. Außerdem kann es zu massiven Kreislaufproblemen führen. Dank des Jojo-Effekts ist das verlorene Wasser auch wieder drauf - meistens sogar mehr als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schädlich und absolut dämlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schädlich , du bekommst die Nährstoffen die du brauchst nicht -> Keine Energie -> du umkippen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann abnehmen, man nimmt danach aber das doppelte zu.

Kommt drauf an wie stark oder schwach dein Körper ist. Du kannst umkippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist überhaupt nicht zu empfehlen nichts zu essen um abzunehmen.

Es ist total ungesund.

Wenn du wirklich abnehmen willst, lass dich von einem Arzt dazu beraten, der wird dir sinnvolle abnehmtipps raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann verlierst du an Gewicht. Machst du länger als 4  Wochen einen Hungerstreick wirst du magersüchtig und dein organismus bricht zu sammen. ( Das hängt von deinem Ausgangsgewicht ab.) und du wirst qualvoll sterben.

Trinkst du j nichts mehr so wirst du nach 3-5 Tagen qualvoll erdursten und sterben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung