Frage von gahdstu, 41

Was passiert wenn man sich unregelmäßig ernährt ich esse manchmal 1 Mahlzeit und manchmal 2 kommt immer drauf an wann aufstehe ich selber bin dünn?

Antwort
von Intoccabile, 26

Iss, wann immer Du Hunger hast und soviel, bis Du satt bist. Es ist zwar nicht das, was die Ernährungsberater empfehlen, aber es wird Dich nicht umbringen, sofern Du Deinen Energiebedarf deckst.

Ich bin Berufskraftfahrer und kann auch nicht nach der Uhr essen... In den Sommermonaten esse ich tagsüber durch die Hitze kaum etwas und schlage mir dann abends den Bauch voll. Manchmal fahre ich auch nachts und esse auch nachts, weil ich dann tagsüber im Bett liege. Ich mache das schon gute 15 Jahre und es hat mir nicht geschadet.

Kommentar von gahdstu ,

Danke hatt mir ehrlich gesagt geholfen ich ess dann wenn ich Hunger hab ist es egal was ich essen oder sollte ich schon darauf achten

Kommentar von Intoccabile ,

Iss, worauf Du Appetit hast. Für mich stellt das Essen nicht nur eine plumpe Nahrungsversorgung dar, sondern ist viel mit Genuss verbunden. Ich hatte auch schon Nudeln mit Spinat zum Frühstück, einfach weil ich Lust drauf hatte und wenn man auf etwas Lust hat, haut man auch kräftig rein... ;) Für leute wie uns, die sich unregelmäßig ernähren müssen, wollen oder können, steht die Lust und der Genuss an oberster Stelle, denke ich. Nichts ist schlimmer, als auf Zwang etwas essen zu müssen, nur weil "es weg muss"...

Wo Du vielleicht aufpassen solltest ist: Wenn Du am nächsten Tag zeitig aufstehen musst, solltest Du am Abend zuvor nur "leichte" Kost zu Dir nehmen. Mit einem fetten Steak am Abend ist der Magen lange beschäftigt und lässt Dich dann sehr schlecht einschlafen. Dann lieber am späten Nachmittag ein Steak und abends eine Schüssel Müsli...

Antwort
von Vivibirne, 7

Probiers aus und schau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten