Was passiert wenn man sich Ritzt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man ritzt sich, es blutet, man verbindet es, es bildet sich eine kruste, dann eine Narbe die ein leben lang bleibt wenn sie tief waren und man muss damit leben. Was für ne frage eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haut wird beschädigt und Blut fließt raus. Je nachdem wie tief es ist, schneidet man auch Adern durch und kann verbluten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man blutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man blutet, man bekommt ganz schreckliche narben und hat später, wenn man nicht aufhört, richtige probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird bald abhängig von dieser Sucht.

Ritzen ist gefährlich. Erst ist es erleichternd. Was nicht wirklich stimmt. Dann braucht man es immer wieder. Irgendwann kann man es nicht mehr vertuschen. Und gefährlich ist es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es blutet und du spürst Schmerz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat Wunden, die manchmal schlecht verheilen, man bekommt Narben, die ein Leben lang zu sehen sind und man muss sich fortan verhüllen, was wieder neue Probleme schafft.

Alles in allem macht man seine Situation noch viel schlimmer, als sie eh schon ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?