Frage von Chiaralau, 28

Was passiert wenn man sich essigessenz über die Haut schüttet?

Also verätzt sie dann und was würde dann passsieren?

Antwort
von MrDog, 28

Hallo Chiaralau,

Dies kann zur Verätzung der Haut führen, ich persönlich würde es somit nicht auf die Haut schütten.

Viele Grüße

MrDog 

Antwort
von LittlePeach7, 25

Hey :)

Wenn es das hausübliche ist welches man auch zum Putzen verwenden kann passiert da nicht. Es ist trotzdem nicht grade vorteilhaft es auf de Haut zu bekommen da es sehr stark brennen und jucken kann und die Haut würde sich an der Stelle warscheinlich röten.

LG :)

Antwort
von finnherpi, 26

Ich denke nicht das deine Augen einfach "weg" wären.. Sie würden tierisch brennen, du würdest höchstwahrscheinlich erblinden und vielleicht ätzt es ein bisschen aber habs noch nie ausprobiert :P

Kommentar von Chiaralau ,

wieso Augen?;) ich meinte Haut

Kommentar von finnherpi ,

Aso schuldigung verlesen. x) Ich denke nix großartiges ich mache manchmal essig in meine Haare und nix passiert außer das ich danach stinke xD

Antwort
von altgenug60, 24

Nix, wenn du das hinterher unter der Wasserleitung abspülst.

Kommentar von Chiaralau ,

und wenn nicht?

Kommentar von altgenug60 ,

Okay, ich habe gerade deine anderen Fragen gelesen: Du suchst also Anleitungen für selbstverletzendes Verhalten. Du brauchst ganz dringend psychiatrischen Beistand!

Antwort
von sylvie82, 19

so stark ist die auch nicht. verdünnt isst man die sogar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten