Frage von notyourbae1, 58

Was passiert wenn man sich die weißheitszähne nicht raus ziehen lässt?

Antwort
von Bswss, 32

Entweder gar nichts (Millionen Menschen haben keine Probleme mit ihren Weisheitszähnen, die mit "Farbe"  WEIß überhaupt nichts zu tun haben), oder Du bekommst furchtbare Zahnschmerzen, die nur durch das Ziehen der Zähne gelöst werden können.

Dein Zahnarzt / Deine Zahnärztin wird wissen, was zu tun ist und wird sich über einen Auftrag freuen.

Antwort
von Akka2323, 41

Das Zahnfleisch entzündet sich und man hat viele Schmerzen.

Antwort
von Else53, 32

am besten zum zahnarzt und ein panorama-röntgenbild machen lassen. dann kann er genau sehen ob sie raus müssen oder nicht. bei mir mussten sie raus damals, sonst hätte es böse enden können. 

Antwort
von gta0900, 15

Das macht den Kiefer kaputt.

Antwort
von MangoNiki, 38

Die drücken dann gegen die Gesunden Zähne und können diese beschädigen. Hier ist zu vermerken das kann muss nicht. Ich würde da mich auf den Zahnarzt verlassen und mit den darüber sprechen was muss und was nicht muss.

Evtl noch eine zweite Meinung rein holen, man kann es einfach nicht so pauschal sagen was passieren kann. Das muss sich einer anschauen. Ich habe meine auch noch drin die müssen nicht raus.

Antwort
von S20000, 27

Wenn sie gerade rauskommen und keine Probleme verursachen, nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten