Frage von Lausbub1310, 109

Was passiert, wenn man ohne Visum in Deutschland bleibt?

Hallo zusammen,

undzwar wollte meine Freundin (Amerikanerin) für 4 Monate (114 Tage) in Deutschland bleiben. (aus rein touristischen Zwecken). Bekanntlich darf man ohne Aufenthaltsgenehmigung nur für 90 Tage hier bleiben. Ich habe schon seit mehreren Tagen...Wochen mittlerweile, versucht, mich bei der Berliner Ausländerbehörde zu melden. Entweder geht keiner ans Telefon oder ich brauche einfach unheimlich lange, bis ich durch die Leitung komme. Wenn ich versuche online einen Termin zu reservieren, bekomme ich den nächst-freien Termin erst ab dem 14. Dezember. Und sie fliegt schon am 13. zurück......

Was soll ich nun machen? Ich kann einfach keinen Termin reservieren und deshalb wollte ich fragen, ob sie vielleicht ohne Visum bleiben kann...ohne schlimme Konsequenzen? ....Natürlich ist mir bewusst, dass wir in einem wundervoll-bürokratischen Staat leben und es nur ein ca. 3-wöchiger Unterschied ist, deshalb kann ich mir vorstellen, dass sie dafür strafrechtlich verfolgt werden kann.

Daher wollte ich euch um Rat bitten.

LG Lausbub

Antwort
von Wele1986, 109

Amerikaner können sich ohne (große) Probleme auch länger in Deutschland aufhalten. Einfach zum Ausländeramt gehen (!) und vorstellig werden, die Situation schildern. Sie bekommt dann wahrscheinlich eine Duldung für den Rest der Zeit, solange sie finanzielle Mittel und ihre (für Deutschland gültige) Auslandskrankenversicherung nachweisen kann.

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 95

Deine Freundin soll auf die Seiten der German Embassy  in den USA gehen und sich dort erkundigen, welche Dokumente sie  benötigt für die Verlängerung ihres Aufenthalts.

http://m.germany.info/Vertretung/usa/en/05__Legal/02__Directory__Services/01__Vi...

Da dafür wie immer mehrere Möglichkeiten bestehen, gibt es nicht nur den einen Weg. Fakt ist, SIE muss sich um ihr Visum in persönlich kümmern.
Du kannst da eh nichts machen. Man spricht auch Englisch also kein Problem.

Ohne die nötigen Dokumente würde ich nicht bleiben, das gibt auf jeden Fall bei erneuten Einreisen Ärger und ist völlig unnötig.

Antwort
von TechnikSpezi, 90

Wenn man erwischt wird, geht es ab in die Heimat. 

Kommentar von Lausbub1310 ,

In die Heimat geht es dann ja so oder so. ^^
Nur die Frage ist, was passiert, wenn sie am Flughafen angehalten und darauf hingewiesen wird? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community