Was passiert wenn man nagellackentferner schluckt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nagellackentferner, eher gesagt die Inhalte wie Aceton, sind ätzend und äußerst giftig. Man sollte auf jeden Fall die Finger davon lassen, wenn man damit nicht gut umgehen kann.

Im Falle von mündlicher Aufnahme des Nagellackentferners sollte man sofort einen Arzt holen. Das hat nämlich ganz schlechte folgen auf unseren Körper. Dazu gehören zum Beispiel Übelkeit, Bewusstlosigkeit, Schwindel, Halsschmerzen und/oder Kopfschmerzen. Das sind aber noch nicht die eigentlichen Folgen.

Durch Aufnahme des Produktes entstehen darauf nämlich Schäden an der Leber, an den Nieren, an der Speiseröhre und im Magen-Darm-Trakt.

Hat man Glück, so kommt man noch einmal davon. In den schlimmsten Fällen kann es aber sogar zum Tod kommen...

LG-BurjKhalifa 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?