Frage von Reality010, 107

Was passiert, wenn man nach der Periode keine rituelle Ganzwaschung (Ghusl) durchführt?

Es ist Pflicht diese Waschung durchzuführen um rein zu sein, richtig? Aber was wenn man sie einfach weglässt? (islam) 

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von 1988Ritter, 67

Der Körper ist Dir doch nach islamischer Doktrinen von Allah nur geliehen. Was ist jetzt an dem Körper falsch ?

Antwort
von TreudoofeTomate, 107

Dann bekommt man in 28 Tagen die nächste Periode.

Kommentar von Muellermaus ,

Ach deshalb ;-))))))))))))

Antwort
von ItsJustMe38, 57

Ohne dich zu Waschen, kannst du nicht Beten.
Nicht zu Beten ist verboten und eine Sünde.

Außerdem darfst du in der Zeit nicht Beten, Koranlesen, GV etc...

Antwort
von Weinberg, 28

Jede Frau sollte sich während  und nach der Periode waschen, egal ob Muslima oder Kuffar.

Da sie ansonsten im Schritt unangenehm riecht....

Antwort
von SnyBlck, 74

Dann ist jeder Schritt den du gehst Haram bist du die Ganzkörperwaschung vollziehst

Antwort
von Fabian222, 67

Salamun aleykum liebe Schwester, als Muslim sollte man rein und sauber sein. Im Zustand der Unreinheit nimmt Allah das Gebet solange nicht an bis man sich reinigt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community