Frage von mathiassei, 78

Was passiert wenn man mit Marihuana erwischt wird(2g)?

Hey also Frage steht oben, was passiert wenn die Polizei einen mit 2 Gramm weed erwischt.

Antwort
von RuedigerKaarst, 46

Deine Eltern werden informiert
Das Jugendamt wird informiert
Du erhälst eine Strafanzeige wegen Besitz von BTM
Wenn Du Glück hast wird das Verfahren eingestellt
Wenn es vor Gericht geht, könntest Du mit einer Verwarnung davon kommen, aber solltest Deine Freizeit nicht verplanen, denn es könnte auch Sozialstunden geben.

Antwort
von OlafDasOpossum, 63

Nicht viel. Anzeige die meist fallen gelassen wird wegen geringfügigkeit.

Wenn du glück hast nimmt es dir die polizei auch nur weg und die machen nicht mal ne anzeige. Gibt dann nur ne Belehrung.

Antwort
von wasteyouryouth, 34

Kommt ganz aufs Bundesland an. In Bayern sind die da manchmal strenger, in Berlin würden die dich wohl eher belächeln und weiterwinken. 

Alles in allem wird aber bei einer so geringfügigen Menge nichts großartig passieren, der Aufwand für eine Anzeige etc. ist meistens einfach zu hoch.

Antwort
von aXXLJ, 21

Was passiert wenn man mit Marihuana erwischt wird(2g)?

Das Weed ist weg.
Dafür gibt`s ne Anzeige; auf Deutsch: Ein Strafverfahren wegen Besitzes einer geringen Menge Cannabis.

In der Regel werden solche Verfahren (bei sog. Erst-Tätern) gegen Auflagen eingestellt.

Auflagen:
Sozialstunden ableisten,
Urin-Screenings machen lassen,
an Drogenberatungsprogrammen teilnehmen.

Antwort
von Rockuser, 50

Mein Bekannter musste bei 2g 600€ Geldstrafe bezahlen. ( NRW)

Antwort
von FrankoLogo, 55

Das schlimmste was passieren kann ist das du nichts mehr zu rauchen hast :D

Antwort
von kunibertwahllos, 57

das erste mal verwanrung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community