Frage von AnimeLoveMusic, 86

Was passiert wenn man kein Vitamin D bekommt?

Ich frage das nur aus Interesse :D

Finde sonst nirgends etwas GENAU DAZU :/

Danke schon mal ♥

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit & Medizin, 31

Servus,

Vitamin D - Mangel ist äußerst selten und kommt bei Erwachsenen kaum vor.

Es gibt im Internet natürlich Hersteller oder Vertreiber von Nahrungsergänzungsmitteln - diese wollen natürlich ihr Vitamin D verkaufen, daher kommt es vor, dass diese dieses Risiko völlig übertreiben (wie bei ein paar Links / Videos hier der Fall)

Das Arznei-Telegramm stellt dabei aber fest:

Nutzen und Sicherheit der Substitution von Vitamin D mit dem Ziel, so genannte "optimale Serumspiegel" von 25-Hydroxycholecalciferol (über 30 ng/ml oder 75 nmol/l) zu erzielen bzw. aufrecht zu erhalten, sind nicht belegt. Die Strategie ist unseres Wissens gar nicht geprüft.

In den vorliegenden Endpunktstudien mit fixen Vitamin-D-Dosierungen hat Vitamin D allein (DEDREI u.a.) keinen oder sogar einen negativen Effekt auf Knochenbrüche. Für Vitamin D plus Kalzium (CALCIUM D3 STADA u.a.) ist ein frakturmindernder Nutzen nur bei älteren im Heim lebenden Frauen belegt.

Für einen günstigen Einfluss von Vitamin D auf nichtskelettale Erkrankungen fehlen hinreichende Belege.

Screening auf Vitamin-D-Mangel ist unseres Erachtens nur bei Verdacht auf schweren Mangelzustand mit der Gefahr der Osteomalazie angezeigt.

Vitamin-D-Substitution bei Erwachsenen erscheint uns - abgesehen von schweren Mangelzuständen - allenfalls bei älteren im Heim lebenden Frauen gerechtfertigt.

http://www.arznei-telegramm.de/html/2010_12/1012127_03.html

Du brauchst dir daher um einen Vitamin D - Mangel wirklich keine Gedanken machen  - es ist recht unwahrscheinlich, dass du einen hast. :)

Im Akutfall kann es zu zahlreichen Symptomen kommen (siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_D#Symptome)

Du solltest - wenn du den Verdacht hast, eine Mangelerscheinung zu haben - einen Arzt aufsuchen und dein Blut untersuchen lassen; der kann dir konkret sagen, ob wirklich ein Mangel vorliegt oder nicht.

Irgendeiner Nahrungsergänzungsmittelseite im Internet Geld für Nahrungsergänzungsmittel oder Ernährungsbücher hinzuwerfen ohne eine ärztliche Untersuchung ist das Schlechteste, was du tun kannst ^^

Welche Symptome hast du denn?

Lg

Antwort
von Juliiischka, 53

Vitamin D ist wichtig für die Erhaltung deiner Knochen und wird auch vermutet gegen Depressionen zu helfen, hast du also einen Mangel daran, kann dein Körper diesbezüglich Probleme bekommen.
Nich von heute auf morgen, aber mit der Zeit .


Antwort
von luteka, 42

Zu wenig Vitamin D im Körper führt bei Kindern zu Rachitis. Bei Erwachsenen können Depressionen, Immunschwächen und Muskelschmerzen Folgen von einem Mangel an Vitamin D sein.

Antwort
von Stachelkaktus, 41

Mögliche Folgen sind Osteoporose, Stimmmungstiefs und bei extremem Mangel sogar Herzrhythmusstörungen.

Antwort
von sepp333, 31

Du wirst krank bekommst Rachitis bzw Osteomalazie und ihrgend wann gehts du vor die Hunde.

Antwort
von Zoonte, 59

Man wird nicht so aktiv und gut gelaunt, das wars :P Vitamin D wird außerdem von der Sonne ausgestrahlt, weswegen wir bei gutem Wetter gute Laune haben

Kommentar von Stachelkaktus ,

Nein, die Sonne strahlt es nicht aus, ihre Strahlen regen deren Bildung in unserer Haut an. Aber die Vorstellung hat was! :)

Kommentar von Zoonte ,

Ja, ich meine der Körper produziert es :D Interpretation! :D

Antwort
von Kopfstand, 33

Dann bekommst du mit der Zeit und mit steigendem Alter Osteoporose (Knochenschwund). Das ist eine Erkrankung des Skeletts, bei der die Knochen an Festigkeit verlieren und leichter brechen. Vitamin D- und Kalzium-Mangel, wie auch Rauchen sind Risikofaktoren und für die Knochen ungünstig. Vitamin D fördert die Aufnahme von Kalzium und den Einbau des Mineralstoffs in den Knochen. Förderlich für die Aufnahme von Vitamin D ist das Sonnenlicht.

Antwort
von wilees, 37

Vitamin D-Mangel

Vitamin D-Mangel: Typische Symptome - gesundheit.de

www.gesundheit.de › Ernährung › Nährstoffe › Vitamine
Antwort
von bastidunkel, 53

Wenn du jeden Tag in die Sonne gehst, macht dein Körper das Vitamin D von ganz alleine. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community