Frage von lawlya, 10

Was passiert wenn man in der 70 Zone mit 100 Kmh gefahren ist und das in der verlängerten Probezeit?

Antwort
von peterobm, 9

dann wird die 2. Stufe eingeitet: http://www.kba.de/DE/Fahreignungs_Bewertungssystem/Fahranfaenger/Massnahmen/fahr...

ASF wurde absolviert?

Antwort
von maggylein, 10

1 punkt 80 Euro... ggf Verlängerung der Probezeit und aufbauseminar

Kommentar von maggylein ,

Zusatz... das mit der schon verlängerten Probezeit kommt drauf an welches vergehen vorher war... guck mal hier... http://www.bussgeldkatalog.de/probezeit//

Kommentar von peterobm ,

die Verlängerung läuft schon, das ist durch - nun folgt die 2. Stufe

Antwort
von Strolchi2014, 8

Wenn sie dich geblitzt haben, wirst du eine Buße zahlen müssen und zum Aufbauseminar. das kostet nochmal ca. 200.300 Euro.

Kommentar von peterobm ,

das war bestimmt schon ^^

Kommentar von Strolchi2014 ,

Habe die Probezeit Verlängerung überlesen. Da hast du wohl recht:-)

Antwort
von mrDoctor, 7

Ich denke, wir können gut auf Dich im Straßenverkehr verzichten.

Antwort
von Orothred23, 6

Dann kann ich dir sagen, dass du eventuell nicht geeignet bist, ein Fahrzeug zu führen, wenn du schon in der verlängerten Probezeit bist und so einen Mist machst.

Eventuell nimmt man dir den Lappen weg, hoffentlich für immer....

Antwort
von Charlybrown2802, 6

dann bist du deinen Führerschein los und musst eine Nachprüfung machen.

Antwort
von Bambi201264, 6

Du kriegst ne Goldmedaille für Blödheit.

Mensch, Du weisst doch genau, wie das läuft, hast ja schon ne verlängerte (!) Probezeit.

Meinst Du, das machen die nur zum Spass?

Kommentar von Bambi201264 ,
Antwort
von Grautvornix, 4

Gewöhn dich schonmal ans laufen, autofahren ist nichts für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community