Frage von MrMaxgo, 41

Was passiert, wenn man Gefühle unterdrückt?

Antwort
von HobbyTraeumerin, 40

Sie kommen irgendwann wieder hoch und bedrücken dich einfach nur unterbewusst?! Früher oder später würde ich mich mit ihnen mal auseinander setzen....

Antwort
von jessman1205, 41

Im schlimmsten Fall könntest du Depressionen oder andere psychische Störungen bekommen.

Antwort
von Harald2000, 37

Dann kommen sie irgendwann an unpassender Stelle in anderer Form wieder heraus - meist als Aggression, Hinterhältigkeit etc.

Antwort
von violatedsoul, 39

Dann isoliert man sich und vereinsamt innerlich.

Antwort
von Virginia47, 30

Sie brechen irgendwann aus. Bei mir war es ein Heulkrampf. Bei anderen können sie mit Aggressionen ausbrechen. 

Antwort
von Felicitas7777, 34

Das ist nicht immer gut, das kann ungesund sein.

Antwort
von MunichsFinestt, 33

Dann bricht irgendwann alles raus und das wird dann unschön, ich bin zwar ein Kerl aber heule auch wenn mir danach ist und dann geht's mir meistens auch erstmal besser, aber wenn du das unterdrückst belügst du dich nur selbst das sollte dir bewusst sein.

Antwort
von AssassinSlayer, 29

Dann betrügst du dich selber

Antwort
von kenibora, 29

Das ist eine sogenannte "Gefühlsunterdrückung"! Von welchen Gefühlen sprichst Du denn....???

Kommentar von MrMaxgo ,

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich verliebt bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten