Frage von wasser4531, 49

Was passiert wenn man geblitz worden ist und das Bußgeld nicht bezahlt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 26

Es entstehen zusätzliche Kosten.

Bußgeldbescheid nicht bezahlt: Die Mahnung folgt

Eine auf den Bußgeldbescheid folgende Mahnung kann teuer werden.

Reagiert der Betroffene nicht auf die Zahlungsaufforderung im Bußgeldbescheid, folgt eine Mahnung.

Meist geschieht dies etwa sechs Wochen nach Ablauf der im Bußgeldbescheid angegebenen Zahlungsfrist. Für diese Mahnung werden meist weitere Gebühren – häufig etwa ein Betrag von 5 Euro – erhoben. Zahlen Sie das Bußgeld nicht pünktlich, so wird es für Sie also teurer.

Reagiert der Betroffene nicht auf die Mahnung, so wird das Verfahren an die Vollstreckungsbehörde weitergeleitet. Hierdurch entstehen weitere Kosten,
die zu dem Bußgeld und den Mahnungsgebühren hinzugerechnet werden.
Sollte sich der Betroffene immer noch weigern zu zahlen, so kann im
schlimmsten Fall eine Erzwingungshaft angeordnet werden.

Antwort
von don2016, 14

hi wasser4531......direkt zahlen ist (fast) immer angebracht, um unnötige Mehrkosten, die der wilees sehr gut beschrieben hat, zu vermeiden...die Ämter gehen echt auch vor Gericht, bzw. es kann wirklich die Erzwingunshaft erfolgen...

außer man kann beweisen, daß man selber nicht gefahren ist...aber Vorsicht...du bekommst ja auch ein Foto von der Bußgeldstelle und wenn die Ähnlichkeit unverkennbar ist, dann muß du blechen...sollte ein anderer gefahren sein und du nennst nicht dessen Namen, kann es sein, daß dir das Amt, also die Bußgeldstelle ein Fahrtenbuch auferlegt...liebe Grüße

Kommentar von panoin ,

Es war mit Laser nachts, ich habe auch direkt zugegeben dass ich es war, hatte ja keien große Möglichkeit :D

Antwort
von Othetaler, 23

Die leiten ein Mahnverfahren ein. Das kann bis zu einer Gefängnisstrafe für dich führen.

Antwort
von vonFalkenstein, 30

wenn du nicht darauf reagierst ( auch nicht auf die Mahnung ), kommt es zum Gerichtsverfahren.


Antwort
von Sprosse10, 27

Dann kommt ne Mahnung ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten