Frage von BuffyLi, 80

Was passiert wenn man gastritis nicht behandelt?

Hallo ich gehe ich stark davon aus das ich chronische gastritis habe es ist unerträglich. Und den frühstens Termin den ich bekommen habe ist im August wegen einer magenspiegelung, obwohl ich diverse Ärzte angerufen habe niemand hatte einen Termin frei. Meine Frage ist jetzt, was könnte passieren wenn man gastritis nicht behandelt? Könnte es zu Krebs kommen? Oder andere Krankheiten? (Achja und ich habe das seit Monaten, und meine Mutter hat auch gastritis)!

Antwort
von safur, 63

Was hast du denn genau?
Warum kaufst du dir nicht erstmal Säureblocker? Pantoprazol?

Kommentar von BuffyLi ,

weil ich das zum ersten mal höre :) .. Habe aber ansonsten habe ich ein paar Tabletten gegen Sodbrennen genommen nix bringt etwas. Es fühlt sich an als hätte ich Feuer im Magen es brennt sau schlimm bei fast egal was ich essen tue, oder wenn ich mich bücke, hinlege etc. Manchmal kommt es dazu das ich mich übergebe, es ist echt nicht schön. War auch schon bei meinem Hausarzt und der hat mir was geschrieben aber bringt nix.

Kommentar von safur ,

Wie schonst du den Magen? Schläfst du seitlich?

Säureblocker - wieviel MG - haben nix geholfen? Spuckst du Blut? Hast du Reflux? Ißt du fettig?

Morgens auch? (ohne Essen) .. usw.

Kommentar von safur ,

Hast du mal ind. Flohsamen versucht? z. B. Flosa Balance?
1-2 Löffel in ein Glas.... trinken.. bevor du was ißt.

Kommentar von BuffyLi ,

Also ich schlafe ganz normal auch seitlich aber wenn ich das habe am abend dann lege ich mir was unter meinem Rücken also 2 Kissen damit die säure nicht hoch kommt. Ich spucke kein Blut und esse eigentlich ganz normal versuche schon fett etwas zu vermeiden da es dann verstärkt kommt, aber eigentlich ist das so egal was ich esse kriege ich diese Schmerzen.. und momentan geht es mir nicht gut, habe es deshalb geschrieben habe ganz komische schmerzen im Magen hatte ich zuvor auch noch nie!

Kommentar von safur ,

Könnte ja auch psychisch sein. Stress, ..

Versuch doch mal Pantoprazol - 20 mg ... oder höher wenn du beim Arzt warst. Überwache was du ißt und wie du reagierst.

Wann wird es schlimmer, besser, neutral. Trink Wasser / Flüßigkeit.

Wann hast du die Beschwerden usw.

Lass mal Butter, Majo, Brotaufstrich weg, Fett.
Schwierig... zu sagen, wenn man nicht weiß was du dir so reinknallst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten