Frage von 1995sa, 116

Was passiert wenn man einen ganzen Tag lang erbrechen musste und Durchfall hat und 2 Tage nichts trinkt?

Ich kann nichts trinken, egal was, es kommt nach paar min wieder raus. Seit vorgestern früher Abend ist das so. Was kann passieren?

Antwort
von Hardware02, 51

Durch den Flüssigkeitsverlust ist das lebensbedrohlich. Ruf einen Arzt. Wie schon gesagt - wenn das Wasser nicht drin bleibt, wenn du es trinkst, dann bekommst du eine Infusion.

Antwort
von Kleckerfrau, 60

Du hast vermutlich eine magen-und Darmgrippe. Das hat fast jeder Mensch mal.

Geh zum Arzt damit und versuch zu trinken. Du trocknest sonst zu sehr aus.

Antwort
von stonitsch, 53

Hi 1995sa,in Deinem Fall sollte wegen der unmöglichen oralen Flüssigkeitszufuhr eine Infusionstherapie zB mit Ringerlösung.Es gibt auch Allgemeinmediziner,die auch Infusionen vornehmen.Es kann aber auch eine interne Krankenhausabteilung aufgesucht werden.Vielleicht ist auch schluckweises Trinken möglich ohne Erbrechen.Wenn nicht bitte unbedingt zur Infusionsbehandlung gehen oder bei starkem Erbrechen die Rettung rufen.Virale Infektion wie durch Nordiren sowie andere auch bakterielle sowie andere Ursachen müssen ausgeschlossen oder behandelt werden.Es kann sich rasch ein Notfall entwickeln.Gute Besserung!LG Sto

Antwort
von TheApfeluhr, 50

Danach leidest du an Flüssigkeitsmangel und somit auch an Vitaminmangel und deinen Körper wird es zunehmend schlechter gehen. Sollten diese Symptome auf dich zutreffen frage ich mich warum du im Internet nach einer Diagnose suchst und nicht schon längst beim Arzt bzw. im Krankenhaus warst

Antwort
von kaufi, 61

Du kannst austrocknen was sehr lebensbedrohlich ist. Du MUSST trinken und am Besten zum Arzt das du per Infusion die Flüssigkeit bekommst. Ebenso kann er dir was verschreiben um mineralstoffe wieder tanken zu können......

Kommentar von 1995sa ,

wie macht sich das austrocknen bemerkbar?

Kommentar von kaufi ,

Z.B. Schwächegefühl, Schwindel, Kopfschmerzen.......leider siehst du aber von außen nicht wie es den Nieren oder anderen Organen geht. Ich würde nix riskieren .

Antwort
von SiViHa72, 75

Du dehydrierst sehr stark, also verlierst Wasser. Das ist nicht gut für den Körper, Du musst unbedingt was trinken!

Im schlimmsten Fall kollabierst Du und schädigst Organe >> also: TRINKEN!


PS: und wenn wirklich alles immer wieder rauskommt.. dann ruf einen Arzt an, noch besser: hin. Fragen, was jetzt angesagt ist.


Antwort
von PeterLammsfelde, 69

Trink weiter, es kommt ja nicht alles raus.

Der Körper nimmt schon einiges an Wasser auf, auch wenn es nur kurz drin bleibt.

Und du weißt: In dem Fall nur Wasser und ungesüßten Tee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten