Frage von staywithme, 84

Was passiert wenn man eine zeit lang zu viele Schmerzmittel einnimmt?

Hallo. Ich habe mir vor ein paar Monaten als ich eine schwere Zeit durchgemacht hatte sehr viele Schmerztabletten zu mir genommen. So das ich zB. Innerhalb von 3 Tagen eine ganze Schachtel Paracetamol leer gemacht habe. Ich weiß das es nicht gut ist und alles aber damals wusste ich nicht anders um mir selber zu schaden. Nach einer Weile hatte ich aber damit aufgehört und auch keine mehr genommen. Nur war es jetzt wieder so das letzte Woche etwas passiert ist was mir wirklich ziemlich zugesetzt hatte. Und da ich im Ausland war hatte ich keine Klinge oder sonstiges ( ich weiß das ritzen genau so schlimm ist). Aber halt Tabletten die mir meine Mutter gegeben hatte. Natürlich hab ich sie wieder genommen und auch nicht wenige. Eigentlich ist jetzt alles normal nur diese ständige Übelkeit wegen irgendwelchen Problemen die mich beschäftigen fangen wieder an. Was soll ich jetzt tun ich habe wieder diesen drang Tabletten zu nehmen bzw mir damit meinen Körper zu zerstören.

Antwort
von dadamat, 28

Gerade eine Überdosis von Paracetamol ist besonders gefährlich. Bei mehr als 4g = 8 Tabletten pro Tag kann eine Leberschädigung entstehen, bei einer Einmaleinnahme von mehr als 3g = 6 Tabetten gleichzeitig könnte ein Leberversagen entstehen, was ein Krankenhausaufendhalt nötig macht. Aber auch bei längerer Einnahme der Höchstdosis können Leberschäden entstehen, besonders mit gleichzeitiger Aufnahme anderer Leberschädigen Stoffen (zB Alkohol, Medikamente die über die Leber abgebaut werden) . Ich kenne viele Patienten, die nach mehrmonatiger Paracetamol Einnahme auf eine Lebertransplantation warten.

Antwort
von SquareMatrice, 44

Paracetamol belastet die Leber enorm aber sie kann sich auch wieder vollständig regenerieren. Das kannst du tun, damit eventuelle Schäden (schneller) behoben werden: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/leberregeneration-ia.html

Ansonsten hilft es bei dem Drang zur Selbstverletzung auf andere Gedanken zu kommen bzw. sich bewusst abzulenken. Mach irgendwas, womit du Stunden verbringen kannst, z.B. Spaßseiten auf fb oder wo auch immer anzusehen. Zumindest mal probieren...Auf Dauer kann jedoch nur ein Psychologe helfen.

Antwort
von Tim774, 40

Der Körper gewöhnt sich an Schmerztabletten und dann wirken sie nicht mehr. Oder das Herz kann stehen bleiben und der Kreislauf spielt verrückt.

Antwort
von xBorderlandsx, 47

Es ist schlecht für deine Nieren und es kan sein dass du irgendwann keine Wirkung mehr merkst. Falls das schon der Falk ist hoffe ich, dass du mir was schlimmes schmerzhaftes hast

Antwort
von vibro3003, 22

Ich würde mit einer Person deines Vertrauens darüber reden. Besonders Paracetamol geht extrem auf die Leber. Du kannst deinen Körper damit schwer schädigen und dauerhafte Folgen herbeirufen :(

Antwort
von Reliverphy, 37

Gehe zum Arzt! Zu viel Schmerzmittel kann Größe folgen haben! Siehe z.B. Schlaftabletten zu viele fügen dabei sogar zum tot. Und bei zu viel Medizin wird der Körper entweder dagegen imun oder es werden neue Krankheiten auftreten (im schlimmsten Fall krebs→eher unwahrscheinlich) viel Glück und ich hoffe das ich dir helfen konnte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community