Frage von Timot11, 71

Was passiert wenn man eine Lastschrift bei Paypal ohne betätigtes Bankkonto vorgenommen hat?

Habe mir ein Paypal Konto gemacht und direkt mit meiner Bankkarte verbunden.. Da ich nicht gut gelesen habe habe ich direkt etwas für 11 Euro gekauft... Habe nun gelesen das ich mein Konto erst bestätigen muss.. das habe ich jetzt erst gestartet und muss jetzt mehrere Werktage warten bis ich mein Bankkonto betätigen kann... Ist es schlimm? Kommt was auf mich zu?

Danke Und VG

Antwort
von ninamann1, 27
Ich bin 15 Jahre alt 

2. PayPal-Konto 

 Anmeldung und Kontotypen 

2.1 Anmeldung. 

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das Konto nur für sich selbst eröffnen.

Ist es schlimm? Kommt was auf mich zu?

Paypal ist Berechtigt von Dir den Ausweis zu verlangen, es ist eine Bank und unterliegt der Bankenaufsicht .

Spätestens , wenn Paypal von Dir einen Kreditkarte wünscht , kommt einen Identitätsprüfung , dann kann Paypal Dich auf Lebenszeit sperren.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

Antwort
von GrasshopperFK, 39

Je nachdem wo und was du bestellt hast. In den meisten Fällen denke ich aber wird der Kauf bei unabgeschlossener Zahlung nicht versendet und der Kaufvertrag storniert. Wie gesagt, liegt das aber auch daran, wo und was du dir für 11€ bestellt hast.

Kommentar von Timot11 ,

Das war für ein Online Spiel so ein paar Sachen und diese habe ich bereits eingelöst...

Kommentar von GrasshopperFK ,

Du hast die "Ware" also schon bekommen, obwohl der Zahlungseingang noch garnicht "über die Bühne" gelaufen ist? Oder hat Paypal bereits die Zahlung eingeleitet und du musst jetzt nur noch dein Konto "bestätigen"?

So oder so, solltest du dich mal mit dem "Verkäufer" in Verbindung setzen. Erkläre ihm zur Not, das er sein Geld in ein paar Tagen bekommt.

Kommentar von Timot11 ,

So ist es also ich muss das Konto nur noch bestätigen aber sonst geht ja alles..

Antwort
von xXxhanskannsxXx, 32

Wenn dein Konto nicht gedeckt ist und du kein dispokredit auf deinem Konto hast dann bucht die Bank diesen Betrag zurück. Da du mit der Firma bei der du einen Gegenstand bestellt hast einen Vertrag eingegangen bist, können nun Mahngebühren und Bankrückbuchungskosten auf dich zu kommen. So leicht lässt sich das ein online-store nicht gefallen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe Grüße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community