Was passiert, wenn man eine ganze Schokoladentafel auf einmal isst?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Zuckerwattemaus (süßer Nick ;-))),

das kann ich dir ganz genau sagen, das habe ich nämlich schon sehr, sehr oft gemacht.

Bevor man die Verpackung öffnet freut man sich auf den Genuss. Das erste Stückchen macht schon glücklich und man freut sich, auf die Steigerung dieses Glücks durch das zweite, dann auf das dritte und danach auf das vierte Stückchen.

Spätestens nach dem vierten Stückchen reift die Erkenntnis, dass es sich gar nicht lohnt, den kümmerlichen Rest wieder einzuwickeln und man isst mit Lust auch noch die letzten Krümel, weil Schokoladenreste weder im Altpapier noch in der gelben Tonne etwas zu suchen haben.

Ist das Werk vollbracht hat man oft ein kleines bisschen ein schlechtes Gewissen, was damit beruhigt wird, dass man sich vornimmt spätestens morgen mit Sport wieder alles gut zu machen.

Diesen Dualismus aus Schokoladengenuss und Sport muss man natürlich trainieren, weil der evolutionär nicht angelegt ist. Deshalb muss man beim nächsten Supermarktbesuch für ausreichend Trainingsanlass sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
05.05.2016, 17:48

Besser könnte man meinen Umgang mit Schokolade nicht beschreiben!! :-)))

6
Kommentar von amdros
05.05.2016, 17:59

Aha..das Fahrrad muß dann wieder dran glauben ;-))

5

was soll da passieren - nix. Vorausgesetzt, man macht das nicht zu oft und es passt sonst ins Ernährungskonzept - weil ein paar Kalorien hat so ein Ding nun mal. Und wer es nicht gewohnt ist, mag später über Verdauungsprobleme klagen.

Ich esse gerne Schokolade, und eine angebrochene Tafel hat eine Haltbarkeit, die im Bereich von deutlich unter 30 Minuten bleibt. Aber das mache ich eben nicht täglich, und daher ist das bislang ohne negative Folgen für die Figur abgegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich passiert da nichts. 

Manchen Menschen jedoch wird es Übel oder ihnen geht es nicht so gut.

Jedoch muss man auch sagen, dass eine Tafel Schokolade verdammt viel Kalorien und Zucker hat. Unsere Organe freuen sich über so was grad nicht unbedingt und wenn man grad keinen guten Stoffwechsel hat oder viel Sport treibt, kann das auch schnell auf die Hüften kommen.

Wenn man mal selten eine Tafel isst, dann ist es auch kein Weltuntergang aber jeden Tag sollte man lieber nur etwas davon naschen und keine ganze Tafel. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer, dass ich mich danach sehr gesättigt fühle ist bisher noch nichts passiert.

Ich mach mir nur manchmal Gedanken darüber, ob es jetzt wirklich richtig war, so viel Schokolade auf einmal zu essen. :p Aber das vergesse ich schnell, da Schokolade ja so glücklich macht. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei manchen Menschen verursacht der Genuss von zuviel Schokolade Verstopfungen, bei anderen hingegen Durchfall.


Man kann Schokolade auch einfrieren. Wenn man jemand ist, der mühelos
eine ganze Tafel Schokolade auf einmal verdrückt oder wenn man auf sein Gewicht achten muss, sollte man eine Tafel Schokolade in Stücke brechen und die Stücke einzeln einfrieren (genau wie Gummibärchen).

Immer nur ein Stückchen Schokolade bzw. 1 Gummibärli aus dem Gefrierfach / -schrank rausnehmen und lutschen. So hat man länger was davon und das Verlangen nach etwas Süßem ist schneller gestillt.



:-) AstridDerPu




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuckerwattemaus
05.05.2016, 22:11

Das mit dem lutschen mache ich immer ;) aber warum einfrieren?

0

Dann hat man das Zeug zu einem Bundesminister! Die Aachenerin Ulla Schmidt, von 2001 - 2009 Bundesministerin für Gesundheit (!), bekannte sich mal zu ihrer größten Schwäche - nämlich Ihrer großen Liebe zur Schokolade...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist die Tafel verfuttert, was soll da sein. eine alte
Dame (Jeanne Calment, mit 122 Jahre Gestorben)hatte 1 Kg. Schokolade in der
Wochen Gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab schon des Öfteren in kürzester Zeit eine ganze Tafel gegessen 😄 was passiert? Schlechtes Gewissen und eventuell etwas Übelkeit 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
05.05.2016, 17:54

eventuell etwas Übelkeit

Mit etwas mehr Übung verschwindet die dann auch ;-)

5

Hallo Zuckerwattemaus,

ich esse seit meinem 18. Lebensjahr täglich eine Tafel Vollmilchschokolade, dass sind jetzt 36 Jahre. Verzichte aber sonst auf zuckerhaltige Getränke und Speisen.

Bin sehr schlank, habe eine hervorragende Verdauung, ausgezeichnete Blutzuckerwerte.

Ich verwerte die Schokolade sehr gut, vermutlich durch einen sehr aktiven Stoffwechsel, da ich auch immer schon regelmäßig Sport betreibe.

Also passiert ist mir noch nie was, außer die Schokolade zu genießen.

Liebe Grüße von einem Schokoladenfan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann bedauern, dass die Tafel weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das auch schon praktiziert. Es ist nichts passiert ausser dass ich ordentlich Durst bekam und dementsprechend viel trinken musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt 550 Kalorien auf :) das passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivibirne
06.05.2016, 16:47

Woooow :o

0

nur meine freundin kónnte tafelweise essen

Ich mag deine Freundin. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung