Frage von NataVioline, 15

Was passiert wenn man ein minijob hatte und gekündigt wurde?

Ist dann das Arbeitsamt oder Jobcenter zuständig? Ich weiß arge ist zuständig wenn man nie gearbeitet hat. Außerdem ist das intergrationsfachdienst das über Jobcenter läuft für mich zuständig.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von isomatte, 5

Wenn dann das Jobcenter,denn durch einen 450 € Job hast du dir keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld ( ALG - 1 ) erworben,ganz egal wie lange du da schon gearbeitet hättest !

Du musst innerhalb von 2 Jahren min. 1 Jahr Versicherungspflicht nachweisen können.

Antwort
von Shany, 13

Dann weist Du es ja schon selber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten