Frage von DBKai, 83

Was passiert wenn man ein Baby nicht liebt?

Kann ein Baby unter Robotern aufwachsen, die ihn mit dem Lebensnotwendigem versorgen? Oder braucht ein Kind Liebe um sich gut entwickeln zu können?

Antwort
von BadBird98, 14

Man sagt, dass der Mensch zwei mal geboren wird. Einmal als Mensch, und einmal als Persönlichkeit unter Einfluss der Mitmenschen. Dem kann ich nur zustimmen. Und ohne die "zweite Geburt" lebt ein Mensch nicht richtig

Antwort
von beangato, 42

Ein Kind braucht Liebe und menschliche Wärme und Reaktion.

Antwort
von TorDerSchatten, 36

Es gibt keine Roboter, die auf Kinderpflege programmiert sind.

Nestwärme, Liebe, Fürsorge und eine feste Tagesstruktur, und ein altersgerechtes Begleiten in allen Lebenslagen kann nur der Mensch.

Antwort
von Steffile, 52

Liebe und menschliche Interaktion, ja, sonst wird das Baby nicht ueberleben.

Antwort
von Julia221116, 42

https://www.dasgehirn.info/handeln/liebe-und-triebe/liebe-2013-ein-grundnahrungs...

Vielleicht hilft dir das. Insbesondere das Experiment von Kaiser Friedrich II und Kaspar Hauser.

Antwort
von FeeGoToCof, 40

Die Möglichkeit, dass ein Kind so kümmert und dadurch stirbt, besteht in der Tat!

Antwort
von DatKev, 54

Im zweiten Weltkrieg gab es ein Experiment:

Ein Kind wurde Liebe, Essen, Trinken und eben alles nötige gegeben. 

Das andere Kind wurde Essen, Trinken und auch alles nötige gegeben außer Liebe. Das Kind was keine Liebe bekam wurde krank und starb später.

Es ist natürlich völlig krank solch Experimente durchzuführen aber damals wurde das so getestet. 

Kommentar von Wannabesomeone ,

Ich habe mal davon gehört, dass so etwas ähnliches sogar viel früher schon mal zu Arminius Zeiten versucht wurde. Korrigiere mich, wenn ich da falsch liege.

Kommentar von DatKev ,

Das ist korrekt! 

Kommentar von OnlyaUnicorn ,

absolut richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten