Frage von Calioniel, 31

Was passiert, wenn man die Sitzung beim Tätowieren anbrechen muss?

Bei mir wurde bis jetzt immer alles an einem Tag geschafft. Ich meine aber jetzt nicht, wenn es direkt auf mehrere Sitzungen geteilt wird, sondern, wenn man selbst wegen Schmerzen abbricht. Also, dass man einen zweitem Termin bekommt ist ja logisch. Aber wird das dann teurer? Oder muss man erneut anzahlen? Interessiert mich einfach. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MissMiep, 17

Das kommt auf deinen Tätowierer an. Also bei uns im Studio ist das noch nie wirklich vorgekommen aber alleine die kosten für Nadel Farbe und co sind nicht grad billig von dem her kann es gut sein dass der Tätowierer diese beim zweiten Termin nochmal berechnet muss aber eben nicht sein

Antwort
von LindaaLindaa, 13

Bei meinem Tätowierer ist es so, dass ich pro Sitzung einen Teil bezahle. Ich habe 3 Sitzungen und bezahle für das Tattoo 300€. Und bis jetzt habe ich jew. 100€ gezahlt.

Antwort
von Anniwelsch, 31

Eig  nicht.  Muss du dort fragen wo du bist. 

Kommentar von Calioniel ,

Ich hab momentan nichts in Planung oder so, es war reine Interesse. Danke für die Antwort. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community