Frage von jim5454, 160

Was passiert wenn man die Nabelschnur bei der geburt nicht durchtrennt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Steffile, 113

Dann muss das Baby einige Wochen mit der Plazenta rumliegen, bis die nabelschnur von selbst abfaellt.

Es gibt leute die das machen, ich habe aber vergessen wie das heisst.

Kommentar von eostre ,

Du meinst eine lotusgeburt und der Zeitraum umfasst nicht einige Wochen sondern einige Tage.

Kommentar von Steffile ,

Richtig!

Antwort
von Evita88, 57

Dann pulsiert die Nabelschnur aus, fällt zusammen und verschließt sich selbst. Irgendwann fällt sie dann ab.

Google mal nach Lotusgeburt.

LG

Kommentar von Goodnight ,

Heute, bzw. schon seit ca. 40 Jahren lässt man im Gebärsaal die Nabelschnur auspulsen und klemmt sie erst dann ab um sie zu durchtrennen.

Kommentar von Evita88 ,

Das habe ich bisher anders erlebt, man muss schon explizit darauf bestehen, dass die Nabelschnur auspulsiert und dann geht es auch nur, wenn das Baby "normal" zur Welt kommt.

Mein zweiter Sohn kam spontan aus BEL zu Welt und wurde schon nach wenigen Sekunden abgenabelt, weil man ihn unbedingt untersuchen wollte. (Als hätte man nicht noch das Auspulsieren abwarten können, solange die Nabelschnur pulsiert, ist das Kind ja noch versorgt...) So schnell konnte ich gar nicht reagieren. :-/

Kommentar von eostre ,

Leider nicht, wird nicht explizit darum gebeten wird leider überwiegend immer noch sehr schnell abgenabelt.

Antwort
von HellasPlanitia, 115

Dann bleibt das Kind mit der Nachgeburt verbunden. Aufgrund der Infektionsgefahr (spätestens wenn die Verwesung beginnt) würde ich davon aber abraten, abgesehen davon, dass es unpraktisch ist...

Kommentar von isebise50 ,

Bereits am Tag nach der Geburt ist die Nabelschnur praktisch vollständig ausgetrocknet.

Dann wird die Plazenta gewaschen und vor allem mit Salz und Kräutern eingerieben, um (wie beim Haltbarmachen von Frischfleisch) einen bakteriellen Fäulnisvorgang zu verhindern. Die Plazenta ist also wie gepökelt.

Antwort
von eostre, 79

Google lotusgeburt

Kommentar von jim5454 ,

ist ja mal ekelhaft o.o

Kommentar von eostre ,

Deine Meinung.

Kommentar von Goodnight ,

Das ist nicht nur ekelhaft sondern auch krank und unsinnig. Zumal man Babies dem Lavendelduft gar nicht aussetzen darf.

Super ist auch, wenn dann einer mit der Nabelschnur irgendwo hängen bleibt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten