Was passiert, wenn man die Apfelkerne mitisst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nix! Dass man davon klug wird, ist ein alter Schmäh! Dass man von ein paar Kernen vergiftet wird, ebenso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Die Kerne werden unverdaut wieder ausgeschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beast
24.01.2016, 20:22

nicht  ganz  richtig  ---  wegen so  einer  paar  Kerne  wurde   mir  der  Wurmfortsatz   entfernt   ^^ 

0

dann hat man apfelkerne gegessen.

sie werden verdaut.

apfelkerne sollte man aber nicht löffelweise essen. sie enthalten etwas blausäure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wächst ein kleines Apfelbäumchen in deinem Bauch! Das hat zumindest meine Oma immer gesagt! :D Nein, im Ernst, da passiert überhaupt nichts. Die kommen einfach unverdaut wieder raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestenfalls   werden die  Kerne  unverdaut  wieder  ausgeschieden .  Schlimmstenfalls   verirren die  sich  in den Wurmfortsatz-  auch   im Volksmund   Blinddarm  genannt  ---  und  verursachen  da  ne  Entzündung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wachsen in dir kleine Apfelbäumchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?