Was passiert wenn man den muslimischen Glauben nicht annimmt?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Diese Internetseite ist generell keine seriöse Quelle. Selbst wenn eine Meldung stimmt, wird der Inhalt völlig verdreht und nur als Hetzpropaganda genutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die IS alle Nichtmuslime enthaupten wollen, dann haben sie jede Menge zu tun und kommen ganz schön in Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Seeda13
19.12.2015, 03:03

Sie wollen sogar die meisten muslime enthaupten. Das heisst sie haben sogar noch mehr zu tun hahahha

1
Kommentar von Herb3472
19.12.2015, 03:11

Naja, Lachen kann ich dazu eigentlich nicht :-(

2

Es spielt keine Rolle was die behaupten.

Zunächst einmal existiert in Schweden immer noch die Polizei, sowie zahlreiche andere Strafverfolgungsbehörden und zum anderen wie sollen denn bitte diese Monster herausfinden, dass irgend ein Schwede nicht zum Islam konvertiert ist?

Darüber hinaus stellen sich diesen Subjekten weitere Probleme. Sie brauchen Visa, Sprachkenntnisse und Ortskenntnisse. Solch ein Wissen fällt nicht von Bäumen, also wie sollen die sich in Schweden zurechtfinden?

Solche Botschaften werden gezielt in die Welt gesetzt um die Gedanken der Menschen zu vergiften; sei es von diesen Subjekten oder von den Rechten. Also nur leere Worte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Meldung ist nicht nur auf Netzplan gestanden, sondern wurde vorher von seriösen Nachrichtenseitetn kolportier. Allerdings muss man dafür Schwedisch beherrschen, was die hier versammelten Möchtegern-Islamapolegeten wahrscheilich überfordert.

Der Islamische Staat hat aber in letzter Zeit zumindest genauso viel gelogen wie Mohammed in seinem ganzen Leben, deshalb ist so etwas prinzipiell nicht ernst zu nehmen.

Ob es überhaupt vom Islamischen Staat stammt ist fraglich, aber es gibt ja auch sonst genügend größenwahnsinnige Muslime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Netzplanet berichtet korrekt. Laut "Daily Mail" nimmt die Polizei die Briefe sehr ernst und hat den Geheimdienst eingeschaltet sowie die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Solche Briefe passen durchaus zu der Taktik des IS: "Werfe Angst in die Herzen der Ungläubigen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Name bei GF ist für mich langsam schon ein Synonym für eher seltsame Fragen - entschuldbar nur, wenn man davon ausgeht, dass du noch sehr jung bist. So geht es mir auch mit deiner aktuellen Frage. Ich antworte dir deshalb auch entsprechend.

Lass dich nicht erschrecken. IS ist zwar eine abscheuliche Zeiterscheinung, weit entfernt davon Gottes Frieden auf diese Erde zu bringen, wird aber keinen aufrechten Schweden erschrecken, oder hinter dem warmen Ofen hervorlocken.

Warum sollte man sich gerade einer Religion anschließen, welche bekannt für Strafandrohungen ist, deren Programm aber trotzdem in der Welt nicht aufgeht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur Mist. Der Koran gibt jeden die Religionsfreiheit. IS soll erstmal den Koran lesen. Denn der Koran sagt: 

"
Gott verbietet euch nicht, gegen diejenigen, die euch des Glaubens wegen nicht bekämpft und euch aus euren Häusern nicht vertrieben haben, gütig und gerecht zu sein. Gott liebt die Gerechten.
60.8"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IS sollte sich mal lieber um die Geschichte der Mitteleuropäer kümmern.

Schweden sind von der Abstammung her ein germanischer Volksstamm, sprich Wikinger. Schon die Römer schrieben mit Entsetzen über 

Furor Teutonicus. 

Das kann also mal ein richtig fetter Schuss nach hinten bedeuten.

Schon über 30 % (meist Wähler der Front National) der Wähler in Frankreich wollen den Islam komplett aus Frankreich vertreiben. 

Statt jetzt hier für ständig Schlagzeilen und provokative Aktionen zu sorgen, empfehle ich mal dringend den Ball flach zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
19.12.2015, 10:02

Die provokative Aktion mit dieser Frage hier wolltest du aber nochmal eben stützen? Wo sich nämlich ein Fragesteller auf eine als antimuslimisches Hetzpamphlet berüchtigte Seite beruft, um seine rabiate Hetzpropaganda zu verbreiten.

2

Ich schlage vor, jeder der sich von solchen Behauptungen einschüchtern lässt, sollte unbedingt folgendes machen:

Stelle ein YouTube-Video ins Netz, auf dem eine Fahne mit einer Banane im Hintergrund zu sehen ist, während du in einem gelben Banenkostüm drohst, alle umzubringen, die den Staat Bananistan nicht anerkennen.

Was ich damit sagen will:

Behauptungen und Forderungen aufstellen kann erst einmal jeder.

Es ist für dein Leben völlig ohne Belang, was irgendwelche Terroristen angeblich von der Welt fordern, da sie überhaupt keine Relevanz für die Rechtsprechung im jeweiligen Land haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach so. Der IS hat also alle Schweden angeschrieben. Tolle Leistung. Da musste aber einer viele Briefmarken lecken. Und das in der Wüste.

Und dann wollen sie die armen Schweden, die nicht konvertieren, köpfen. Hmm, eine ziemliche logistische Herausforderung, möchte man meinen. Vor allem die Entsorgung der geköpften wird spätestens dann schwierig, wenn der letzte Müllmann die Rübe verloren hat.

Also ich halte den Plan für etwas unausgegoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts.

Du kannst sicher sein, dass solche Behauptungen von geistesschwachen Rechtsradikalen erfunden werden, um solche Foren wie hier, gerne für ihre primitive Hetze missbrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie töten jeden Menschen der sich deren Ideologischen Denkensweise nicht vertritt/ anschließen möchte.
Ob Muslim oder nicht Muslim Spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bestimmt nur Fake.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Briefe ernsthaft vom IS sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese ganzen Hetzkampagnen nerven nur noch - Kann sein, dass es stimmt, aber ich bin mir sicher, dass sie ihre Rechnung ohne den "Wirt" machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du "alles" oder denkst du auch mal für dich selbst ?

Lies doch mal Jes.45,22; 2.Kor.4,4; Offb.12,9.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realsausi2
19.12.2015, 15:00

Glaubst du "alles" oder denkst du auch mal für dich selbst ?



Lies doch mal Jes.45,22; 2.Kor.4,4; Offb.12,9. 





Da kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln...


4

Dass das das Ziel des IS ist, ist kein Geheimnis mehr. Früher oder später wollen sie jeden tot sehen, ob das Fake ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

„Und wenn dein Herr es gewollt hätte, wären alle auf Erden allesamt gläubig geworden. Willst du etwa die Leute dazu zwingen, gläubig zu werden?  Keiner Seele ist es möglich zu glauben, außer mit Allahs Erlaubnis. Und Er legt den Greuel auf diejenigen, die nicht begreifen." 

 (Sure 10 99 -100)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realsausi2
19.12.2015, 15:05

Das verwirrt mich nun aber.

Keiner Seele ist es möglich zu glauben, außer mit Allahs Erlaubnis.

Da ich nicht glaube, hat Allah mir also keine Erlaubnis dazu erteilt. Soll mir ja recht sein.

Aber:

Er legt den Greuel auf diejenigen, die nicht begreifen.

Was soll dass denn nun? Wenn Allah es so gefügt hat, ist es doch fies von ihm, einen Greuel auf mich zu legen. Ich gehe zumindest mal davon aus, dass mit Greuel keine Jungfrau gemeinst ist, die er auf mich legen will. Das wäre ja noch ok.

7

Was möchtest Du wissen?