Frage von Leonhard2005, 56

was passiert wenn man den filter (tipp) eines aufgerauchten joints verzehrt?

was passiert wenn man den filter (tip) eines aufgerauchten joints verzehrt?

ein bekannter von mir behauptet, dass man dadurch ebenfalls high wird was ich nicht glauben kann.

Antwort
von StoneRose, 22

Beim Rauchen setzen sich die leckeren Stoffe auch am Filter fest. Vielleicht ist dir schonmal aufgefallen das das Papier in Filternähe dunkler wird. Darum rauchen viele den Ofen bis zum letzten mm an den Filter heran. Dein Kumpel hat bis zu einem gewissen Grad recht. Es ist Wirkstoff drin.

Real wäre das aber ungefähr so als ob du ein Bier trinkst und dann den nassen Ring den das Glas am Tisch gemacht hat noch ableckst. Es bringt dir nicht wirklich mehr Effekt.

Also wenn du den Polizisten aus der Entfernung heranmarschieren siehst, das ist ein Grund den Tip zu futtern, aber nicht um ein High zu verstärken ;)

Antwort
von Rottenbunnycorp, 8

Natürlich kann man davon high werden, es bleibt ja auch etwas von dem Wirkstoff am Tip hängen. Wenn man richtig starkes Zeug hat, kann es sogar sein, dass soviel THC im Tip hängen bleibt, dass er verstopft und man nicht mehr rauchen kann, wenn du so einen zu dir nimmst kannst du so richtig high werden.

Antwort
von seife23, 23

Könnte mir am ehesten vorstellen, dass man sich davon übergeben muss. Der wird wohl ziemlich widerwärtig schmecken und bis auf geringe Reste an THC (und ggf. Nikotin etc.) wird er auch keine psychoaktiven Wirkstoffe enthalten. Man wird davon definitiv nicht high.

Antwort
von Chillersun03, 33

Es setzen sich zwar Reste aus dem Rauch am Tip ab, aber das sind solch geringe Mengen, davon wird man nicht high. Noch nicht einmal ein bisschen.

Antwort
von BleibMensch, 39

Im Kaffeefilter ist zwar auch Koffein drin, aber ich würde ihn niemals essen ;-)

Antwort
von GetSchwifty, 11

Da is durchaus noch THC drin. Mein Kumpel und ich machen das immer so: Wir drehen den Tip nach dem rauchen auf und schneiden die dunkel verfärbten Stellen raus. Die machen wir ganz klein(mit der Schere) und mischen sie mit Gras für ne Bong oder Gras und Tabak nür nen Joint. 
Wir schätzen so, dass man mit einem wiederverwertetem Filtertip rund 0,1g spart xD

Kommentar von lucadavinci ,

Widerlich...

Kommentar von aXXLJ ,

Konzentrierter Teer und Kondensat. Die Grundlage zur Entwicklung von Krebs bereits in jungen Jahren.

Kommentar von GetSchwifty ,

kann dir doch egal sein. Wir sind erwachsen und können unser Leben selber entscheiden, also spiel hier nicht den Moralapostel, wie es hier schon zu viele tun. 

Antwort
von john201050, 16

ja, da ist thc drin.

ob das allerdings reicht um high zu werden, weiß ich nicht.

aber will man wirklich so einen filter essen? man isst ja auch nicht den schmodder aus der bong oder löffelt den kaffeesatz.

Antwort
von Lismka, 14

Schwachsinn! Der Dip enthält ja kein THC und die Überreste würden niemals ausreichen (schon gar nicht wenn du ihn oral verzehrst) um eine Wirkung auszumachen. Hör nicht auf solche Idioten!

Antwort
von PaploPueblo, 14

Mal ganz im ernst wer es nötig hat den ekelhaften filter zu essen der hat ganz andere probleme.

Ps: Verdünnung schnüffeln soll auch "high" machen.

Antwort
von aXXLJ, 4

Dein Bekannter soll vor Deinen Augen einen Filter verzehren.
Oder aufhören so eine gequirlte Sch**** zu erzählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten