Frage von AgainsxAllxOdds, 59

was passiert wenn man das ehemalige Militärgebiet in Heidelberg betritt?

hay,

ich fotografiere gerne verlassene orte und wollte fragen ob es sehr strafbar ist in das alte militärische Gebiet in Heidelberg zu gehen ?

danke:)

Antwort
von Neuter, 37

ich komm auch aus heidelberg. also ich habe gehört von einem meiner freunde das er erwischt wurde und ne anzeige bekommen hat, würde mich als net dahin trauen. such dir lieber was anderes. ich hab gehört an der strassenbahnhaltestelle ochsenkopf soll was verlassenes sein, musst du vom hbf mit der linie 5 hinfahren. 

Antwort
von Dave0000, 47

Hausfriedensbruch halt...
Evtl. darf man sich auf diesem Gelände sogar erschiessen
Auch wenn ich nicht glaube dass das passieren wird
Aber ich wäre auf jedenfall vorsichtig

Kommentar von Matermace ,

Wer soll einen denn auf nicht militärisch genutztem Gelände erschießen? O.o

Kommentar von Dave0000 ,

Du weißt also das dort keine von der Bundeswehr spontan geplanten Übung gen stattfinden?
Ich habe da jetzt nicht so gute Informationsquellen

Antwort
von Lavendelelf, 29

Das schlimmste wäre wohl wenn du von einem Blindgänger verletzt oder getötet würdest. Unmöglich ist das wirklich nicht. Jeder Schritt kann tödlich sein.

Antwort
von FreeScotland, 18

Welches Gebiet meinst du denn, da gibt es einige Hinterlassenschaften von den Amis.

Das Patrick-Henry-Village kannste jedenfalls vergessen. Da sind Flüchtlinge untergebracht.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community