Frage von AlperFK, 46

was passiert wenn man cratin nicht 6wochen nimmt sondern die ganze zeit?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Supplements, gesund, 14

Hallo!  6 Wochen? Wenn dann eh dauerhaft. Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg.

ich weiss es so das man vor dem training 5g nach dem training 5g nehmen...

Ist nicht richtig. 

  • Einnahme : Morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft. Gesamte Menge.
  • Menge : Auch Creatin ist nicht gänzlich ungefährlich. Zwar ist lt. der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tägliche Aufnahme von 3 gr. Creatin unbedenklich - aber wer gibt sich schon mit dieser Menge zufrieden. Es ist nun einmal bei allen Supplements im Kraftaufbau so : Je wirksamer und je größer die Menge, desto größer das Risiko. Ich gehe davon aus - kein Risiko bis 5 gr täglich.Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.
Kommentar von AlperFK ,

dankee😍

Antwort
von kevin346, 18

Bleibt die Frage, was du davon hast, es dauerhaft zu nehmen. Du hast Wassereinlagerungen in den Muskeln, die dadurch praller wirken. Der Trainingseffekt ändert sich allerdings nicht. Mehr Kraft entwickelst du dadurch auch nicht. Also wenn es dir nur um große Muskeln geht, kannst du es auch dauerhaft nehmen.


Antwort
von DumbledoreWoW, 33

Man hat den Effekt dauerhaft. Ist unbedenklich (: ladephase aber weglassen

Antwort
von rosek, 22

creatin kann man ohne probleme dauerhaft konsumieren ...

5g am tag ... mehr sollten es nicht unbedingt sein

Kommentar von AlperFK ,

danke!! ich weiss es so das man vor dem training 5g nach dem training 5g nehmen sommte und an einem tag wo man nichts macht nur 5g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community