Frage von blauetasche, 110

Was passiert wenn man beim Iphone die ICLOUD löscht?

Ich hab ein Iphone und unter Einstellungen steht 'Icloud'.Dort ist aber der Nutzer meines Vaters eingeloggt.Und ich muss ihn dann immer fragen ob ich eine App haben darf oder nicht..Was würde passieren wenn ich diesen Nutzer entferne? Oder geht das überhaupt? Kann ich auch einen eigenen 'Nutzer' erstellen? Ohne das mein Vater das merkt? Bitte um schnelle antwort

Antwort
von ludpin, 91

Du solltest dein Gerät mit einer eigenen Apple ID verwenden. So ist es auch von Apple vorgeschrieben. Ansonsten ist es noch immer das Zweitgerät deines Vaters.

Mit der eigenen ID ist man unabhängig und wird nicht mehr kontrolliert. Es gibt die Möglichkeit das iPhone zurück zu setzen. Dabei wird alles gelöscht, alle geladen Einkäufe, Kontakte, GameCenter, etc. Dein Vater kann die Familienfreigabe aktivieren und seine Apps dir wieder zur Verfügung stellen. Oder lad sie neu, oft sind sie ja gratis.

Zwei verschiedene IDs dürfen nicht verwendet werden, die führt ggf. zur Sperre des iPhones. Hier wir illegale Nutzung einer ID vermutet.

Antwort
von stillesfeuer, 80

Du musst dich einfach im AppStore abmelden und mit einer anderen Apple ID anmelden (mit deiner Apple ID)

Kommentar von blauetasche ,

Wenn ich mich aber abmelde,also den lösche auf meinem Iphone. sind dann all meine apps weg? und kontakte etc?

Kommentar von stillesfeuer ,

Kontakte sind eventuell weg aber da bin ich mir nicht sicher, wenn sie weg sind melde dich einfach wieder mit der Apple ID (iCloud) deines Vaters an dann sind die wieder da

Kommentar von stillesfeuer ,

Aber ich glaub nicht das die weg sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community