Was passiert wenn man bei einer Operation am Kopf unter Narkose ein Kreislsufversagen erleidet. Wird die OP unterbrochen, ist es lebensgefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jede OP birgt das Risiko eines Kreislaufversagens. Das sowas nicht passiert sorgen ausgebildete Ärzte ( Anästhesisten) dafür. Sie dosieren die Medikamente so das das Risiko so gering wie möglich ist. Sollte es doch zu einem Zwischenfall kommen wissen sie was zu tun ist. Sprich vor der OP nochmal mit dem zuständigen Arzt. Er wird Dir alles genau erklären.

ich hoffe ich konnte Dich ein wenig beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ein bestimmes Restrisko besteht immer ist aber der seltene Fall. Du musst dir keine Sorgen machen, im op sind soviele Spezialisten die rasch handeln. Es kann sein das die op verschoben wird. Aber das muss situativ entschieden werden. Wenn du angst hast vor einer op sprech nochmal mit den Ärzten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung