Frage von edgarcoolert, 55

was passiert wenn man 3-4 tage nichts trinkt?

was passiert dann und hat man da schmerzen

Antwort
von cocostoertchen, 3

Bevor das Blut verdickt und es tödlich wird, Kreislaufprobleme, Konzentrationsstörungen, Verdauungsprobleme abgesehen davon und vielem mehr tut man dem Körper eine Folter an..

Antwort
von LustgurkeV2, 22

Google einfach mal nach : Folgen von Dehydration

Antwort
von eni70, 21

Schmelzen ja klar, die Schleimhäute trocknen aus, das tut höllisch weh,den ganzen Hals runter. Dann versagen nach und nach die Nieren und anderen Organe, da Gifte nicht mehr ausgeschwemmt werden. Nach maximal (!!!)einer Woche bist tot.

Kommentar von markus12k ,

Schmelzen las mich raten Autokorrektur?

Antwort
von ElTorrito, 34

Je nachdem wie wasserhaltig das essen dann ist was du zu dir nimmst

Kommentar von edgarcoolert ,

und wenn duscht kommt denn auch wasser in den körper

Kommentar von ElTorrito ,

Ja über die haut aber das reicht bei weitem nicht aus um den ganzen körper zu versorgen

Kommentar von eni70 ,

Die Haut ist das grösste Organ des Menschen, aber sie ist keine Wurzel, deshalb nutzt Duschen da nix ;-)

Kommentar von ElTorrito ,

Ich denk schon dass da mindestens n ml wasser aufgenommen wird, oder nicht? :D

Antwort
von markus12k, 18

Man dehydriert das Blut verdickt sich man kan nichtmer klar denken und verdurstet 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community