Frage von Obama28, 37

Was passiert wenn Licht aus einem Licht aus einem leichten kn ein dichteres Medium trifft?

Ich versteh die Frage nicht? Und weiß jemand die Antwort vielen Dank!

Antwort
von Halswirbelstrom, 18

Die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Lichtes ist im optisch dichteren Medium kleiner. Licht ändert also an der Grenzschicht von beispielsweise Luft und Glas seine Ausbreitungsgeschwindigkeit. Dabei kann es an dieser Grenzschicht gebrochen werden, d.h., es kann sich die Ausbreitungsrichtung des Lichtes ändern.

LG  

Antwort
von muckel3302, 10

Du meinst vermutlich die Lichtbrechung von einem Lichtstrahl aus einem Medium in ein anderes Medium (z.B. von Luft in Wasser). An der Grenzfläche zum Wasser wird quasi die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Lichtes verringert, sie ist also im Wasser niedriger als in Luft (die Photonen bewegen sich aber trotzdem stets mit Lichtgeschwindigkeit, sie müssen aber Umwege gehen, da sie im Wasser mit mehr Teilchen als in der Luft zusammenstoßen). Durch diesen Geschwindigkeitsunterschied zwischen Luft und Wasser kommt es an der Grenzfläche zur Lichtbrechung.


Antwort
von spirta, 17

es wird absorbiert.. verstehe die frage nicht .. oder das photon (lichtteilchen) schlägt elektronen aus den atomen der materie raus..

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 16

Die wollen wissen, was passiert, wenn Licht beispielsweise von Luft aus auf klares Wasser oder Glas trifft. Es geht um Lichtbrechung.

Antwort
von Bevarian, 5

Das Licht wird zum dichteren Medium hin gebrochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten